checkAd

Wie die Tagesschau offenen Antisemitismus auf Demonstrationen verschweigt

16.05.2021, 14:26  |  194   |   |   

Gestern war ein schwarzer Tag für Deutschland: Tausende gingen auf die Straßen deutscher Städte, um gegen Israel zu demonstrieren. Das ist zunächst zu tolerieren. Doch viele der Demonstranten offenbarten ihren – teilweise gewaltbereiten – Judenhass und Antisemitismus. So wurden judenfeindliche Parolen gebrüllt oder auf Schilder geschrieben, die Vernichtung Israels gefordert, sowie Polizisten, Journalisten und Gegendemonstranten

Der Beitrag Wie die Tagesschau offenen Antisemitismus auf Demonstrationen verschweigt erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Zara Riffler.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wie die Tagesschau offenen Antisemitismus auf Demonstrationen verschweigt Gestern war ein schwarzer Tag für Deutschland: Tausende gingen auf die Straßen deutscher Städte, um gegen Israel zu demonstrieren. Das ist zunächst zu tolerieren. Doch viele der Demonstranten offenbarten ihren – teilweise gewaltbereiten – Judenhass …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel