checkAd

Macron lädt zu Afrika-Gipfel in Paris

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.05.2021, 05:50  |  122   |   |   

PARIS (dpa-AFX) - Die internationale Gemeinschaft will auf einem Gipfeltreffen am Dienstag (13.30 Uhr) in Paris über weitere finanzielle Unterstützung für afrikanische Länder nach der Corona-Pandemie beraten. Erwartet werden auf Einladung des französischen Staatschefs Emmanuel Macron rund 30 Staats- und Regierungschefs sowie Führungspersönlichkeiten internationaler Organisationen. Etwa die Hälfte der Teilnehmer kommt nach Paris. Die andere Hälfte nimmt per Videokonferenz teil. Es geht um ein großes Unterstützungspaket, damit afrikanische Länder die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie überwinden können.

"Es ist unsere Nachbarschaft, um die es dort geht", sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) vor dem Treffen. "Wir wollen, dass es eine wirtschaftliche Entwicklung in Afrika gibt, die den Menschen das Gefühl gibt, dass mehr Wohlstand bei ihnen ankommt."

Für Afrika seien die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie besonders schwerwiegend, hieß es aus Élyséekreisen. Die Länder hingen dort besonders vom Außenhandel ab, eine besondere Unterstützung sei erforderlich./nau/cb/DP/fba





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Macron lädt zu Afrika-Gipfel in Paris Die internationale Gemeinschaft will auf einem Gipfeltreffen am Dienstag (13.30 Uhr) in Paris über weitere finanzielle Unterstützung für afrikanische Länder nach der Corona-Pandemie beraten. Erwartet werden auf Einladung des französischen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel