checkAd

BARRICK GOLD Nun ist Obacht geboten!

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold musste zuletzt ihrem strammen Marschtempo Tribut zollen und trat in eine Konsolidierung ein.

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold musste zuletzt ihrem strammen Marschtempo Tribut zollen und trat in eine Konsolidierung ein. Die Gewinnmitnahmen haben den Wert bereits unter einen wichtigen Kursbereich gedrückt. Damit stellt sich die Frage, ob die Aufwärtsbewegung der vergangenen Wochen (und Monate) womöglich vor ihrem Ende stehen könnte. 

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zu Barrick Gold am 30.04. hieß es unter anderem „[…] In der Folgezeit konnte Barrick Gold zunächst das Momentum hochhalten. Die Aktie übersprang die 22,0 US-Dollar, verpasste es im Anschluss aber, die entscheidende Zone 22,5 / 23 US-Dollar aufzubrechen. In den letzten Handelstagen wich das Aufwärtsmomentum aus der Bewegung. Die Aktie drehte nach unten ab. Aktuell steht der Bereich um 21 US-Dollar im Fokus des Handelsgeschehens. Darunter sollte es im besten Fall nicht gehen. Tritt dieser Fall dennoch ein, muss mit weiteren Abgaben in Richtung 19,5 / 18,5 US-Dollar gerechnet werden. Auf der Oberseite besteht die zentrale Aufgabe unverändert darin, die 23 US-Dollar zu überspringen…“

In der Folgezeit gelang es Barrick Gold, den Widerstandsbereich um 23 US-Dollar zu knacken. Die Anfang Mai präsentierten Quartalszahlen schoben den Kurs noch einmal an. Die Aktie stieß daraufhin in den Widerstandsbereich von 25,0 / 25,5 US-Dollar vor. Hier liegt unter anderem das markante Hoch vom Jahresbeginn.

Mit Erreichen der Zone setzten erste Gewinnmitnahmen ein, die die Aktie bereits unter die 24 US-Dollar und damit unter die 200-Tage-Linie zwangen. Noch sollte man das Ganze nicht überbewerten, doch ein Warnsignal ist es allemal. 

Kurzum. Barrick Gold muss es gelingen, den Rücksetzer auf 23 US-Dollar zu begrenzen. Sollte es sogar unter die 22,0 US-Dollar gehen, muss eine Neubewertung der Lage erfolgen. Dass es nicht soweit kommen muss, dafür könnte der Goldpreis sorgen. Gold ist aktuell drauf und dran, sich oberhalb von 1.900 US-Dollar festzusetzen. In Bezug auf Barrick Gold ist die Aufgabenstellung auf der Oberseite klar definiert – die Aktie muss über die 25,0 / 25,5 US-Dollar laufen!
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
 |  3385   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

BARRICK GOLD Nun ist Obacht geboten! Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Barrick Gold musste zuletzt ihrem strammen Marschtempo Tribut zollen und trat in eine Konsolidierung ein.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends