checkAd

Marktgeflüster Inflation: Kein Grund zur Sorge für Märkte?

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
10.06.2021, 18:27  |  1448   |   

Die heute veröffentlichten Daten zur Inflation in den USA sind höher ausgefallen als erwartet - aber die US-Aktienmärkte stiegen dennoch, der S&P 500 überbot sogar kurz sein Allzeithoch. Man glaubt offenkundig an das Man

Die heute veröffentlichten Daten zur Inflation in den USA sind höher ausgefallen als erwartet - aber die US-Aktienmärkte stiegen dennoch, der S&P 500 überbot sogar kurz sein Allzeithoch. Man glaubt offenkundig an das Mantra der Fed und anderer Notenbanken, dass das alles vorübergehend sei. Aber ist Inflation wirklich kein Problem für die Märkte? Ein Blick in die Geschichte zeigt etwas anderes: denn Inflation bedeutet, dass sich die Kriterien für die Bewertung von Aktien ändern - entweder es steigen die Gewinne der Unternehmen, oder die Preise für Aktien fallen. Für Arbeitnehmer in den USA bedeutet die aktuelle Teuerung, dass die realen Löhne in den negativen Bereich gefallen sind..

Das Video "Inflation: Kein Grund zur Sorge für Märkte?" sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Disclaimer

Marktgeflüster Inflation: Kein Grund zur Sorge für Märkte? Die heute veröffentlichten Daten zur Inflation in den USA sind höher ausgefallen als erwartet - aber die US-Aktienmärkte stiegen dennoch, der S&P 500 überbot sogar kurz sein Allzeithoch. Man glaubt offenkundig an das Man

Community

- Umfrage

Immer wieder werden von Usern aus Finanzcommunities wie „WallstreetBets“ stark geshortete Aktien zum Kauf empfohlen.Zuletzt waren das „Meme-Aktien“ wie zum Beispiel GameStop, AMC, Blackberry und Windeln.de. Welche Rolle spielen diese Empfehlungen für Sie?

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel