checkAd

Neuer Bitcoin-Mitspieler Investoren-Legende George Soros steigt ins Krypto-Geschäft ein

Einer der größten Namen in der Hedgefonds-Branche taucht tiefer in die Krypto-Welt ein und will ein Stück vom Kuchen abhaben: Goerge Soros. Damit ist er nicht allein. Auch andere Investoren erhöhen ihren Einsatz.

Während Steve Cohens Point72 Asset Management einen Leiter für Kryptowährungen suche, habe der Milliardär George Soros mit dem Bitcoin-Handel angefangen, schrieb TheStreet.com zuerst. Dawn Fitzpatrick, die das Soros Fund Management leitet, habe Mitarbeitern in den vergangenen Wochen für den Aufbau von Bitcoin-Positionen grünes Licht gegeben.

Noch während des Bitcoin-Hypes in den Jahren 2017 und 2018 hatte Soros den Bitcoin als Blase bezeichnet. Umso mehr dürfte sein Umdenken nun Krypto-Fans und andere Investmentgesellschaften freuen, die bereits in die größte Kryptowährung investiert haben. Der Bitcoin-Kurs reagierte bislang kaum auf die Ankündigung und bewegt sich weiter in der Gegend der 33.000-USD-Marke.

Zur Person Goerge Soros: Die 90 Jahre alte Investor-Ikone Soros betreut viele Fonds, unter anderem den Quantum Funds. Er gilt als einer der Erfinder der Hochrisiko-Anlagestrategien. Als sein größter Erfolg gilt eine Währungsspekulation gegen das britische Pfund, mit der er in kürzester Zeit fast eine Milliarde US-Dollar verdiente. Heute soll das verwaltete Vermögen seiner Investmentfirma rund 27 Milliarden US-Dollar betragen.

Nicht nur Steve Cohen und George Soros intensivieren ihre Bemühungen auf dem Krypto-Markt. Auch Cathie Wood, die Chefin von Ark Invest, hat noch viel vor: Sie hat sich mit 21Shares zusammengetan, um einen Bitcoin-ETF zu beantragen. Seit Woods Mitte Mai dem Vorstand von Amun Holdings beigetreten war, hatten einige Experten mit solch einem Schachzug gerechnet. 21Shares gehört zu dem Krypto-Unternehmen Amun Holdings, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, privaten und institutionellen Investoren den Zugang zu Bitcoin und Co. zu erleichtern.

Autor: Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion




Wertpapier



0 Kommentare
 |  4235   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Neuer Bitcoin-Mitspieler Investoren-Legende George Soros steigt ins Krypto-Geschäft ein Einer der größten Namen in der Hedgefonds-Branche taucht tiefer in die Krypto-Welt ein und will ein Stück vom Kuchen abhaben: Goerge Soros. Damit ist er nicht allein. Auch andere Investoren erhöhen ihren Einsatz.