checkAd

Politik Baerbock verabschiedet sich in den Urlaub

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
02.07.2021, 21:05  |  1426   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verabschiedet sich in den Urlaub. Das bestätigte eine Grünen-Sprecherin am Freitagabend der dts Nachrichtenagentur.

Der Urlaub sei bereits länger geplant gewesen, betonte sie. Wie lange Baerbock abwesend sei, wollte die Sprecherin zunächst nicht sagen. In den öffentlichen Terminen des Grünen-Bundesvorstandes jedenfalls taucht Baerbock bis einschließlich 9. Juli nicht auf. Auf der wöchentlichen Pressekonferenz am Montag wird die Grünen-Chefin von Bundesgeschäftsführer Michael Kellner vertreten.

Gegen Baerbock waren zuletzt Vorwürfe laut geworden, in ihrem erst kürzlich veröffentlichten Buch an einigen Stellen "abgeschrieben" zu haben. Baerbock wies den Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung zurück und schaltete einen bekannten Promi-Anwalt ein.



2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
03.07.21 08:38:30
Wenn die nicht zurück kommt, das würde keiner merken. Die Welt braucht keine Lügner.
Avatar
02.07.21 22:52:24
Sehr bedauerlich, dass es sich lediglich um eine Verabschiedung in den Urlaub handelt - und nicht um eine Verabschiedung aus der Politik!

Disclaimer

Politik Baerbock verabschiedet sich in den Urlaub Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verabschiedet sich in den Urlaub. Das bestätigte eine Grünen-Sprecherin am Freitagabend der dts Nachrichtenagentur. Der Urlaub sei bereits länger geplant gewesen, betonte …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
14:18 UhrWAHL: Klima-Hungerstreik: Fast alle Aktivisten hören auf
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
14:17 UhrPolitik: Bund und Länder erhöhen Druck auf Ungeimpfte
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
14:14 UhrROUNDUP/Mehr Geimpfte, weniger Infizierte: Ist Corona im Frühjahr vorbei?
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
14:09 UhrMarkus Söder zeigt seine Gleichgültigkeit gegenüber dem Wahlgeheimnis
Tichys Einblick | Kommentare
14:07 UhrBürgerbahn geht in Frankreich an den Start
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
14:01 UhrBericht: Keine Quarantäne-Entschädigung für Ungeimpfte ab November
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
13:59 UhrWAHL/Fachverband: FDP-Chef Lindner erneut bester Redner im Wahlkampf
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
13:56 UhrHoletschek:  Lohnfortzahlung für Ungeimpfte wäre unsolidarisch
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
13:53 UhrPolen genehmigt Impfauffrischung für Über-50-Jährige
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
13:53 UhrROUNDUP: RKI registriert 10 454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 65,0
dpa-AFX | Weitere Nachrichten