checkAd

Stop & Go BÖRSENKOMPASS-PORTFOLIO | Vier Mal Handlungsbedarf in der Empfehlungsliste

23.07.2021, 12:11  |  362   |   |   

Freitag ist beim Bernecker Börsenkompass Portfolio Tag. Wir durchforsten unsere Empfehlungsliste und nehmen bei ausgewählten Positionen Anpassungen vor. Diese Arbeit ist unerlässlich für den Erfolg an der Börse. Nehmen auch Sie sich ein paar Minuten Zeit für die Bestandspflege in Ihrem Depot. In unserem Portfolio finden sich aktuell 20 Positionen. 16 Investments liegen im Plus, die durchschnittliche Rendite beläuft sich auf über 49 Prozent Buchgewinn. Diese Woche gibt es Handlungsbedarf bei folgenden Positionen: MUTARES, NEKKAR ASA, TUI und dem PUT auf DELIVERY HERO.

Zunächst der kurze Blick auf den Gesamtmarkt, repräsentiert durch die großen Indizes. Alle Indizes starteten mit kräftigen Abschlägen in die Woche, holten die Verluste im Laufe der letzten Tage aber wieder auf. Das Ganze bei unspektakulären Umsätzen ohne neue Hochs zu erreichen. Fazit: Seitwärts unter Schwankungen - klassische Sommerbörse.MUTARES | Am Montag haben wir den Beteiligungsspezialisten aus München zum Kauf empfohlen. Das war keine Minute zu früh, denn wir konnten die Aktie zu 21,65 Euro aufnehmen. Im Laufe der Woche ging es nur noch in eine Richtung: aufwärts. Heute früh notiert das Papier bei 23,15 Euro. Für einen Stoppkurs ist es uns noch zu früh aber ein Ziel wollen wir schon mal aussprechen: 27 Euro halten wir für realistisch. Langfristig, deutlich mehr.NEKKAR ASA | Erst gestern haben wir den Spezialist für die Installation von Offshore Windrädern aus Norwegen empfohlen. Die Skandinavier haben mit dem Hubsystem Skywalker einen Gamechanger für die Branche entwickelt. Details dazu lesen Sie bitte in der Nachricht von Donnerstagnachmittag nach. Auch hier gelang der Einstieg zu einem günstigen Kurs. Unser erstes Ziel für die Aktie lautet 1,20 Euro. So schön sich günstige Einstiege auch anfühlen, für den Erfolg an der Börse ist es wichtig, Verluste in Grenzen zu halten. Dazu haben wir uns diese Woche bei zwei spekulativen Engagements entschieden. Stecken auch Sie in solchen Situationen nicht den Kopf in den Sand, sondern handeln Sie. TUI | wir trennen uns vom größten deutschen Reiseveranstalter, weil wir hier kaum weiteres Kurspotenzial erkennen können . Die Sommersaison wird unter den Erwartungen zurückbleiben, die Delta Variante ist die Ursache. Die Infektionszahlen steigen schnell, die Bilanz ist ohnehin ein Problemfall. Wir trennen uns von der Spekulation mit Verlust.PUT auf DELIVERY HERO | die Aktie des Essenslieferanten ist am Montag kaum zurückgekommen, hat dann aber die Erholung über den Rest der Woche mitgemacht. Wir ziehen die Reißleine und verabschieden uns mit von der Wette auf fallende Kurse.
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Stop & Go BÖRSENKOMPASS-PORTFOLIO | Vier Mal Handlungsbedarf in der Empfehlungsliste Freitag ist beim Bernecker Börsenkompass Portfolio Tag. Wir durchforsten unsere Empfehlungsliste und nehmen bei ausgewählten Positionen Anpassungen vor. Diese Arbeit ist unerlässlich für den Erfolg an der Börse. Nehmen auch Sie sich ein paar Minuten …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
12:31 UhrDAX-Wochenplan: Doppeltief oder Rutscht zur 15.300 im DAX?
Andreas Bernstein | Chartanalysen
11:52 UhrRené Wolfram: DAX vor und nach der Wahl
realmoneytrader | Kommentare
18.09.21Elliott Wellen Analyse: Korrekturfortsetzung in DAX und DJI
Robby's Elliottwellen | Chartanalysen
18.09.21Evergrande: Platzt Chinas Immobilien-Blase?
Markus Fugmann | Kommentare
18.09.21René Wolfram: DAX-Aktie vor scharfer Korrektur
realmoneytrader | Kommentare
18.09.21DAX - bekommt noch Mal Probleme; SPX - auch; Gold - muss sich jetzt fangen
Christoph Geyer | Kommentare
18.09.21Der Abwärtsdruck nimmt deutlich zu
Sven Weisenhaus | Kommentare
18.09.21Chartgalerie - Top / Flop Aktien Wochenrückblick Kalenderwoche 37/21
w:o Chartvergleich | Chartanalysen
17.09.21STOCK SELECTION EUROPE Wochenausgabe KW 38: Startbereit: Die großen Indizes stehen alle kurz vor Short-Signalen!
Stock Selection Europe | Analysen
17.09.21Marktgeflüster: Inflation, Energiekrise - und die EZB!
Markus Fugmann | Kommentare