checkAd

Krimi schlägt Gottschalk  Das Erste bei Quoten vorn

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.07.2021, 15:38  |  157   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Der Krimi "Harter Brocken: Der Geheimcode" im Ersten hat am Samstag das Quotenrennen im deutschen Fernsehen zur besten Sendezeit gewonnen. Den Spielfilm mit Aljoscha Stadelmann als Polizist Frank Koops sahen sich um 20.15 Uhr 4,68 Millionen Zuschauer an. Das entsprach einem Marktanteil von 20,5 Prozent. Dahinter lag das ZDF: "Gottschalks große 90er-Show" lockte 3,29 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme (15,0 Prozent).

Die Show "Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands" konnte auf RTL 1,72 Millionen Zuschauer gewinnen (7,6 Prozent). Durchschnittlich 710 000 Menschen sahen sich auf Vox die Musikkomödie "Pitch Perfect" an (3,2 Prozent). "Deutschland hilft. Die SAT.1-Spendengala" schalteten rund 690 000 Zuschauer ein (3,6 Prozent). 31 155 430 Euro Spendengelder kamen dabei zusammen.

Dahinter lag RTLzwei mit der Realityreihe "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" (480 000 Zuschauer und 2,1 Prozent Marktanteil) und ProSieben mit "Die besten TV-Streiche by ProSieben" (400 000 Zuschauer und 2,1 Prozent)./lif/DP/he




RTL Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Krimi schlägt Gottschalk  Das Erste bei Quoten vorn Der Krimi "Harter Brocken: Der Geheimcode" im Ersten hat am Samstag das Quotenrennen im deutschen Fernsehen zur besten Sendezeit gewonnen. Den Spielfilm mit Aljoscha Stadelmann als Polizist Frank Koops sahen sich um 20.15 Uhr 4,68 Millionen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel