checkAd

Politik Bayern verlangt Klarheit zu Auffrischungsimpfungen

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
01.08.2021, 17:50  |  1278   |   |   

München (dts Nachrichtenagentur) - Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) erhofft sich von der Gesundheitsministerkonferenz am Montag auch Klarheit über Auffrischungsimpfungen für bereits Geimpfte. "Wichtig sind mir klare und unbürokratische Vorgaben, welche Gruppe als Erstes die Auffrischungsimpfung bekommen soll", sagte der CSU-Politiker dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe).

Er habe bereits frühzeitig gesagt, dass es dazu rasch belastbare Aussagen des Bundes und der Ständigen Impfkommission (Stiko) geben müsse. Deshalb werde er das Thema am Montag bei der Gesundheitsministerkonferenz ansprechen, so Holetschek.


5 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
02.08.21 07:42:32
Wir haben es auf der ganzen Welt schlicht mit einer Gesundheitsdiktatur zu tun. Viele lassen sich doch nur impfen weil sie entweder in Ruhe in Urlaub fahren wollen, oder weil sie durch die ständige Angstmache mit möglichen Nachteilen weich geklopft wurden.

Frieden und Freiheit ist kein Verbrechen. 🕊️🕊️🕊️
Avatar
01.08.21 22:10:50
Ich habe gelernt, dass die Menschen das glauben, was sie glauben wollen. Fakten und Diskussion zwecklos!
Avatar
01.08.21 21:04:22
Eine Impfkampagne wäre früher nach 5- 10 Todesfälle abgebrochen worden .
Heuer hat man europaweit 18.000 und macht einfach weiter.
Der Wahnsinn ist über uns hereingebrochen und kaum einer merkelt es.
Avatar
01.08.21 19:21:10
Mehr als 18’000 Todesfälle, die in direktem Zusammenhang mit dem Corona-Impfstoff stehen, wurden inzwischen an EudraVigilance, die europäische Datenbank für Berichte über vermutete Nebenwirkungen von Medikamenten, gemeldet. So die WHO-Whistleblowerin Astrid Stuckelberger am Donnerstag in der Sendung The Highwire.
Außerdem wurden 1,8 Millionen Fälle von schwerwiegenden unerwünschten Wirkungen gemeldet. Normalerweise würde das Impfprogramm sofort gestoppt werden, betonte sie.
Es werden nur 1 bis 10 Prozent aller Fälle gemeldet…

https://uncutnews.ch/whistleblower-von-der-who-die-18000-gem…
Avatar
01.08.21 19:16:39
Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die sich gegen das Coronavirus impfen lassen,
wird innerhalb weniger Jahre an Herzversagen sterben,
warnt Dr. Charles Hoffe, M.D., ein Arzt in British Columbia, Kanada…

https://uncutnews.ch/arzt-warnt-die-ueberwiegende-mehrheit-d…

Disclaimer

Politik Bayern verlangt Klarheit zu Auffrischungsimpfungen Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) erhofft sich von der Gesundheitsministerkonferenz am Montag auch Klarheit über Auffrischungsimpfungen für bereits Geimpfte. "Wichtig sind mir klare und …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
07:00 UhrPolitik: Großstädte verzeichnen hohen Anstieg bei Briefwahl
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
01:00 UhrSpahn: Unternehmen sollen Impfprämien steuerlich absetzen können
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
00:01 UhrPolitik: Scholz besteht auf Mindestlohnerhöhung und Rentengarantie
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
18.09.21Politik: Dobrindt sieht bei Unions-Pleite Regierungsauftrag bei SPD
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
18.09.21Wowereit: Deutschland-Koalition in Berliner SPD nicht durchsetzbar
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
18.09.21Unser Land ist aus den Fugen geraten
Tichys Einblick | Kommentare
18.09.21Die Jungen überholen die Alten auf der Erfolgsspur
Tichys Einblick | Kommentare
18.09.21Ein Mars-Bewohner zu Wahlzeiten auf Erdbesuch
Tichys Einblick | Kommentare
18.09.21Politik: CDU-Minister verlieren in Projektion ihre Direktmandate
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
18.09.21Junger Blick auf den Wahlkampf: Adieu Fortschritt, welcome Kerzenschein
Tichys Einblick | Kommentare