checkAd

D&R - Technische Analyse DAX 30: Enge Tagesspanne & kleiner Verfallstag

Die heutige Tagesspanne wird sich zwischen 15.812 und 15.658 Zählern bewegen. Diese Spanne ergibt sich aus dem Opening-Gap vom 18.08.2021 sowie der 38-Tage-Linie.

Der DAX 30 konnte zuletzt mit einem neuen Allzeit-Hoch ein weiteres Etappenziel erreichen. Genau vor einer Woche wurden im Tagesverlauf die 16.030 Punkte angezeigt.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 12.166,36€
Hebel 14,99
Ask 10,79
Short
Basispreis 13.800,00€
Hebel 14,97
Ask 6,29

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Seit Montag zieht nun die charttechnische Evening-Star-Formation ihre Kreise nach sich. Das schlägt sich in der aktuell kurzfristigen Konsolidierung nieder.

Bei 15.824 Indexzählern wurde jüngst eine kurzfristige Supportmarke unterschritten. Gleichzeitig wurde aber auch die 38-Tage-Linie gehalten.

Sowohl die markttechnischen Trendfolgeindikatoren als auch die markttechnischen Kurzfristindikatoren deuten auf eine übergeordnete Trendstärke und kurzfristige Konsolidierung hin.

Der MACD-Indikator schwächt sich weiter leicht ab. Er signalisiert allerdings dabei noch kein Trendänderungssignal. Die Slow-Stochastik bewegt sich dagegen im neutralen Bereich. Das Momentum ist noch positiv.

Bei der näheren Betrachtung des „Alles-auf-einen-Blick“-Indikators (Ichimoku Kinko Hyo) kommt man ebenfalls zu dem Schluss, dass der übergeordnete Aufwärtsmodus intakt ist.

Dies gilt auch für den mittelfristigen Sekundärtrend. Der heutige kleine Verfallstag an den Terminbörsen wird sicherlich für einige Verwerfungen sorgen.

Die momentane Open Interest Verteilung im DAX 30 zeigt einen signifikanten Schwerpunkt im Bereich bei 16.100 Zählern bezogen auf die Call-Seite. Auf der Put-Seite der noch offenen Optionspositionen ist der Schwerpunkt bei 15.500 Punkten auszumachen.

Die heutige Tagesspanne wird sich zwischen 15.812 und 15.658 Zählern bewegen. Diese Spanne ergibt sich aus dem Opening-Gap vom 18.08.2021 sowie der 38-Tage-Linie.

 

Fazit:

 

  • Übergeordneter Aufwärtsmodus intakt
  • Kurzfristige Konsolidierung setzt sich fort

 

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage: https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/





Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige




0 Kommentare
 |  189   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

D&R - Technische Analyse DAX 30: Enge Tagesspanne & kleiner Verfallstag Die heutige Tagesspanne wird sich zwischen 15.812 und 15.658 Zählern bewegen. Diese Spanne ergibt sich aus dem Opening-Gap vom 18.08.2021 sowie der 38-Tage-Linie.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel