checkAd

Politik Deutscher Botschafter in China kurz nach Amtsantritt gestorben

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
06.09.2021, 08:20  |  1480   |   |   

Peking (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche Botschafter in China, Jan Hecker, ist tot. Er sei wenige Tage nach seinem Amtsantritt im Alter von 54 Jahren gestorben, teilte das Auswärtige Amt am Montagmorgen mit.

Mit tiefer Trauer und Bestürzung habe man von dem plötzlichen Tod des Botschafters erfahren, sagte ein Sprecher des Ministeriums. "Unsere Gedanken sind in diesem Moment bei seiner Familie und den Menschen, die ihm nahe standen." Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bezeichnete den Tod Heckers bei Twitter als "Tragödie und großen Verlust für alle, die ihn kannten". Hecker hatte den Botschafterposten in China erst Ende August angetreten. Zuvor war er unter anderem außenpolitischer Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Richter am Bundesverwaltungsgericht.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Politik Deutscher Botschafter in China kurz nach Amtsantritt gestorben Der deutsche Botschafter in China, Jan Hecker, ist tot. Er sei wenige Tage nach seinem Amtsantritt im Alter von 54 Jahren gestorben, teilte das Auswärtige Amt am Montagmorgen mit. Mit tiefer Trauer und Bestürzung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
19:32 UhrDie Relativitätstheorie der Moral
Tichys Einblick | Kommentare
18:44 UhrVettels Tempolimit oder: Keine gute Zeit für Komiker (oder Goldgräberinnen)
Tichys Einblick | Kommentare
18:14 UhrEin Europa aus tausend Liechtensteins
Tichys Einblick | Kommentare
17:29 UhrDas Damoklesschwert über dem Kopf der Grünen
Tichys Einblick | Kommentare
16:23 UhrNach „Köpi“-Räumung: Linksextreme Szene will Berlin ins Chaos stürzen
Tichys Einblick | Kommentare
15:02 UhrLondoner Polizei: Mord an britischem Abgeordnetem war terroristischer Vorfall
Tichys Einblick | Kommentare
14:04 UhrPolitik als Realitätsverweigerung
Tichys Einblick | Kommentare
12:42 UhrMalu Dreyer inszeniert die mangelhafte staatliche Hilfe im Hochwassergebiet
Tichys Einblick | Kommentare
11:22 UhrBundespolizist: Es gibt keine Zurückweisungen von Migranten nach Polen
Tichys Einblick | Kommentare
09:57 UhrDie Schwarzen holen sich die ÖVP von den Türkisen zurück
Tichys Einblick | Kommentare