checkAd

René Wolfram Shortsqueeze durch Reddit-Hype bei dieser Aktie?

Anzeige
15.09.2021, 07:02  |  590   |   

Palantir Technologies mit Chance auf Vervielfachung

Im vergangenen Herbst begann der Hype um Gamestop, AMC und Blackberry. Diese Aktien waren von Reddit-Usern gemeinschaftlich gepusht worden, und sozusagen unter Absprache nach oben getrieben worden. Meist war eine hohe Shortquote die Grundlage für den Hype. 

Eine Aktie, die Potenzial hat, eine ähnliche Entwicklung zu nehmen, jedoch fundamental interessanter ist, und somit eine nachhaltigere Entwicklung nehmen könnte, ist Palantir Technologies. Das Software-Unternehmen hat sich auf die Analyse großer Datenmengen spezialisiert. Früh hatte man bereits US-Amerikanische Bundesbehörden als Kunde gewinnen können. Big Data ist einer der großen Themen unserer Zeit. Insofern würde ein Squeeze hier auf fundamental gesünderen Füßen stehen, als bei den rein aufgrund ihrer hohen Shortquote angestiegenen Aktien. 

Interessant bei Palantir ist zudem, dass einer der Mitgründer des Unternehmens Peter Thiel ist. Er war Co-Founder von Paypal, einem Weltunternehmen, das nicht zuletzt durch Elon Musk bekannt(er) wurde und aus unserer heutigen Welt kaum mehr wegzudenken ist. Thiel hat also bereits bewiesen, dass er einen Riecher für zukunftsträchtige Unternehmen hat. 

Quelle des Charts:macrotrends.net 

Vom jetzigen Kursniveau aus ist eine Verdopplung realistisch, was mit einem 3-fach gehebelten Turbo Open End Produkt, wie Morgan Stanley es anbietet, eine Chance auf eine Verdreifachung des Einsatzes ermöglicht.Umgesetzt werden kann diese Trading-Idee unter anderem mit folgendem Produkt: 

  • Palantir Long
  • WKN: MA6KS6
  • Einstieg: Market (aktuell)
  • Ziel: 20 Euro im Schein
Palantir Technologies Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Diese Kolumne wurde Ihnen präsentiert von Morgan Stanley“.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Außerdem wird darauf hingewiesen das der Autor oder ein verbundenes Unternehmen eine Werbungskooperation mit Morgan Stanley plc eingegangen ist. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.


Disclaimer

René Wolfram Shortsqueeze durch Reddit-Hype bei dieser Aktie? Mit Gamestop begann vor gut einem Jahr die Ära der sogenannten Meme-Aktien, die eine hohe Shortquote hatten, und durch Reddit-User senkrecht nach oben getrieben wurden. Binnen kürzester Zeit vervielfachen sich solche Aktien. Abseits von Gamestop und Blackberry haben wir eine Aktie ausfindig gemacht, die die neue Gamestop werden könnte...

Autor

realmoneytrader
Sponsored by Morgan Stanley

René Wolfram, 1977 nahe der Finanzmetropole Frankfurt geboren, kam während seines BWL-Studiums im Jahr 1997 erstmals mit dem Börsenhandel in Berührung. Nach den ersten Schritten im Bereich Aktienhandel verlagerte sich sein Haupt-Aktionsfeld in den Bereich Derivate und Futures, die er mit einem Multimarket-Ansatz auf fundamental-systematischer Basis handelt. Inspiriert von seinem Vorbild, der Trading-Legende Larry Williams, nahm er an der offiziellen Weltmeisterschaft im Echtgeld-Trading, dem Robbins Trading Worldcup Championship teil, und belegte als erster Deutscher 2013 den dritten Platz. Neben seinem täglichen Livetrading bildete er bereits über 3.500 Trader aus, hielt Vorträge in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien und den USA. Auf seinem Portal www.realmoneytrader.com und auf seinem Youtube-Kanal stellt er regelmäßig Informationen und kostenlose Schulungen bereit. Seine Methoden beinhalten sowohl Daytrading, als auch Swingtrading-Strategien auf Rohstoffe, Indizes, Währungen und Anleihen.

RSS-Feed realmoneytrader

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel