checkAd

ANALYSE Veränderung als Chance - JPMorgan setzt Cisco auf Empfehlungsliste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.09.2021, 11:41  |  120   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Investorentage bieten Unternehmen eine gute Gelegenheit, über ihre längerfristigen Perspektiven zu informieren. Nicht umsonst greifen Analysten nach derartigen Veranstaltungen regelmäßig zur Feder und bringen ihre Eindrücke zu Papier. So auch Samik Chatterjee von der US-Bank JPMorgan. Nach einem Investorentag des Netzwerkausrüsters Cisco setzte er die Aktie auf die "Analyst Focus List" und hob das Kursziel von 67 auf 70 US-Dollar an. Die Einstufung lautet weiter "Overweight".

Chatterjee setzt bei Cisco auf zwei Themen, die auf dem Investorentag beleuchtet wurden. Zum einen die wachsende Bedeutung von Abomodellen, zum anderen setze das Unternehmen auf Wachstumsmärkte und verringere so die Abhängigkeit von reifen Märkten mit begrenzten Perspektiven. Der Analyst verwies dabei auf die geplanten Umsatzzuwächse bis 2025.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Cisco Systems Inc.!
Short
Basispreis 61,30€
Hebel 9,17
Ask 0,53
Long
Basispreis 49,19€
Hebel 8,97
Ask 0,53

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Die Margen des Netzwerkausrüsters sollten unterdessen von nachlassenden Problemen bei der Zulieferung profitieren. Auch die zunehmende Bedeutung von Dienstleistungen und Abomodellen dürfte die Renditen treiben. Für geduldige Anleger mit längerfristiger Perspektive biete die Aktie daher gute Möglichkeiten, schließt der Analyst. Hinzu komme die investorenfreundliche Ausschüttungspolitik. In der Vergangenheit habe Cisco bei Aktienrückkäufen die versprochenen Ziele stets übertroffen und 50 Prozent der freien Mittel an die Aktionäre zurück gegeben./mf/tih/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2021 / 23:20 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2021 / 00:15 / BST

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JPMorgan.


Cisco Systems Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

ANALYSE Veränderung als Chance - JPMorgan setzt Cisco auf Empfehlungsliste Investorentage bieten Unternehmen eine gute Gelegenheit, über ihre längerfristigen Perspektiven zu informieren. Nicht umsonst greifen Analysten nach derartigen Veranstaltungen regelmäßig zur Feder und bringen ihre Eindrücke zu Papier. So auch Samik …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
12.10.21Cisco Lauded by Frost & Sullivan for Supporting Industrial IoT Deployments with Its Leading Portfolio of Secure and Scalable Solutions
PR Newswire (engl.) | Pressemitteilungen
01.10.21Cisco – Bären-Attacke
SG Zertifikate | Chartanalysen
Anzeige
01.10.211 Aktie, bei der bis 2030 aus 250.000 US-Dollar 1 Million werden könnte
The Motley Fool | Kommentare
25.09.21Chartgalerie - Top / Flop Aktien Wochenrückblick Kalenderwoche 38/21
w:o Chartvergleich | Chartanalysen