checkAd

Linksliberalismus ist Liberalismus ohne Freiheit

17.09.2021, 18:06  |  101   |   |   

Die Szene war gespenstisch: Dreißig Bücher wurden in einer pathetischen Szene ins lodernde Feuer geworfen. Diese Szene spielte allerdings nicht 1933 in Deutschland, sondern 2019 in Kanada. Die Asche der Bücher verwandte man anschließend als Dünger für einen Baum, den man pflanzte. In dem Video für Schüler wurde verkündet: „Wir begraben die Asche von Rassismus,

Der Beitrag Linksliberalismus ist Liberalismus ohne Freiheit erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Klaus-Rüdiger Mai.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Linksliberalismus ist Liberalismus ohne Freiheit Die Szene war gespenstisch: Dreißig Bücher wurden in einer pathetischen Szene ins lodernde Feuer geworfen. Diese Szene spielte allerdings nicht 1933 in Deutschland, sondern 2019 in Kanada. Die Asche der Bücher verwandte man anschließend als Dünger …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
21:49 UhrDramatische Corona-Lage: Petersburg beschränkt Freiheiten Ungeimpfter
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
20:36 UhrROUNDUP/Bericht über Hyperschallwaffe: China bestätigt Test mit 'Raumschiff'
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
20:10 UhrSpahn will epidemische Notlage auslaufen lassen
Tichys Einblick | Kommentare
19:37 UhrCorona & Influenza: Die Langzeitfolgen der Lockdowns
Tichys Einblick | Kommentare
18:59 UhrGESAMT-ROUNDUP 2: Zwischenlagerung von Atommüll sorgt für offene Fragen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:58 UhrGESAMT-ROUNDUP 2: Zwischenlagerung von Atommüll sorgt für offene Fragen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:27 UhrSieben Minuten, dann waren die Passagiere der „Landshut“ frei
Tichys Einblick | Kommentare
18:25 UhrSpahn für Ende der 'epidemischen Lage' - Folgen offen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:23 UhrGESAMT-ROUNDUP: Zwischenlagerung von Atommüll sorgt für offene Fragen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:09 UhrLauterbach rechnet mit Festhalten an Corona-Auflagen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten