checkAd

Der Weg zu den besten LCOE (IV)

Fraunhofer ISE Studie Ι : LCOE von Vertex 670 W um 7,4 % gesenkt, Trina Solar 210 Monofacial-Module mit fester Neigung demonstrieren hervorragenden Systemwert

CHANGZHOU, China, 18. September 2021 /PRNewswire/ -- Kürzlich hat das Fraunhofer ISE, das weltweit führende Solarinstitut, die Bewertung von CAPEX und LCOE der neuen Generation von Ultra-Hochleistungsmodulen mit 210 mm (G12) von Trina Solar und 182 mm (M10) von anderen Herstellern abgeschlossen.

Das 1981 gegründete Fraunhofer ISE ist das größte Solarforschungsinstitut in Europa. Es hat seinen Sitz in Freiburg und ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft, der weltweit führenden Organisation für angewandte Forschung.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die neue Generation von 210-mm- (G12) und 182-mm- (M10) Modulen sowohl bei den CAPEX als auch bei den LCOE besser abschneidet als die herkömmlichen 166-mm- (M6) Module, G12 besser als M10 und M10 besser als M6. Der CAPEX des Vertex G12 670 W ist um 4,2 % niedriger als der der M10 540 W-Module, und die LCOE sind um 4,1 % niedriger als bei letzteren. Die Stromgestehungskosten des Vertex G12 670 W sind 4,5 % niedriger als die der M10 585 W Module und bis zu 7,4 % niedriger als die der M6 455 W Module.

Ergebnisse: 

1. Die Vertex G12-Module haben die besten CAPEX und LCOE. Im Vergleich zu den M10-Modulen schneiden die G12 600 W- und 670 W-Module besonders gut ab und reduzieren die CAPEX um bis zu 1,5-2 €c/Wp und die LCOE um bis zu 3-4,5 %. Im Vergleich zu den M6-Modulen konnten die Stromgestehungskosten um 6,5-7,4 % gesenkt werden.

Figure I: Calculation results of CAPEX

 

Figure II: Calculation results of LCOE

2. Aufgrund der Einsparungen beim feststehenden Montagesystem weisen die G12 600 W- und 670 W-Module im Vergleich zur M10-Serie Einsparungen von etwa 0,5~1 €c/Wp oder 11 % auf.

3. Dank des innovativen Designs der Niederspannungs- und Hochstrommodule mit 210 mm Durchmesser und 550 W, 600 W und 670 W lassen sich im Vergleich zur M6-Serie bis zu 14,1 bis 21,4 %der Kosten für elektrische Systeme einsparen.

4. Geringere Transportkosten sind der Grund für die überlegene Leistung der G12 600 W und 670 W Module. Innerhalb desselben 40-Fuß-Containers kann die Leistung von ladbaren G12 600 W- und 670 W-Modulen um etwa 12 % erhöht werden.

Seite 1 von 4



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
18.09.2021, 02:38  |  170   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Der Weg zu den besten LCOE (IV) Fraunhofer ISE Studie Ι : LCOE von Vertex 670 W um 7,4 % gesenkt, Trina Solar 210 Monofacial-Module mit fester Neigung demonstrieren hervorragenden Systemwert CHANGZHOU, China, 18. September 2021 /PRNewswire/ - Kürzlich hat das Fraunhofer ISE, das …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel