checkAd

Bullen gegen Bären... Wochenrückblick KW 37-2021 – Bullen geben das Zepter ab! Wie geht es weiter?

Anzeige
Gastautor: Jörg Schulte
19.09.2021, 18:54  |  34673   |   

Gemischte Daten zur Industrieproduktion im Euroraum! Was ist davon zu halten?

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

die Daten zur Industrieproduktion in der Eurozone präsentierten sich zuletzt sehr unterschiedlich. Während Deutschland und Italien ihren Ausstoß im Juli steigern konnten enttäuschten Spanien und Frankreich quasi auf ganzer Linie! Weiterhin leidet das Wirtschaftswachstum unter den Lieferengpässen, deren Ende derzeit noch nicht seriös abgeschätzt werden können. Vermutlich werden uns diese noch bis weit in das kommende Jahr hinein begleiten.

 

Für Deutschland gesondert betrachtet, sehen die Zahlen des verarbeitenden Gewerbes nicht schlecht aus. Denn bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte Deutschland im Juli den Produktionsausstoß zum Vormonat um rund 1 % steigern.

 

Steigern konnten die Aktienmärkte und Edelmetalle ihre Gewinne in der abgelaufenen Handelswoche hingegen nicht. Während es für den Dax, Dow Jones und Nasdaq um rund -0,77 %, -0,06 % respektive -0,7 % abwärts ging, gab es einen regelrechten ‚Sell Off‘ bei den Edelmetallen, die den Goldpreis um -1,9 % und den Silberpreis sogar um -5,8 % einbrechen ließen!

 

Edelmetalle… schon bald wieder die großen Gewinner?!

 

Nach den herben Kursverlusten sehen Marktbeobachter die ausgestandene Entscheidung zwischen steigenden und fallenden Kursen als gefallen an. Leider dieses Mal zugunsten der Bären, die ihre Chance gnadenlos ausnutzten. Allerdings rechnen einige Marktbeobachter schon sehr bald mit einer Trendumkehr, die dann die nächste Hausse einleiten soll.

 

Der Aktienmarkt und die Bundestagswahl!

 

Es scheint so, als warte der deutsche Aktienmarkt auf das Ergebnis der Bundestagswahl. Denn vermutlich werden die Investoren erst wieder beherzter zugreifen, wenn das rot-grün-rote Schreckgespenst abgewendet ist. Aber auch dann ist nicht davon auszugehen, dass flächendeckend alle Aktien nachhaltig weiter steigen werden. Denn immer mehr Bewertungen rücken in den Vordergrund. Aktien, deren KGVs schon ausgeufert sind werden vermutlich nicht die großen Gewinner werden.

 

Deshalb lohnt gerade jetzt der Blick auf „verprügelte“ und sehr günstige Edelmetall- und Rohstoffwerte, die außerordentliches Kurspotenzial besitzen. Eine Vielzahl für solche Investments finden Sie in unserem folgenden Wochenrückblick!

 

Nobel Resources

NEU-ENTDECKUNG: Rennen um begehrtesten KLIMA-ROHSTOFF beginnt! Holt sich Nobel Resources die Pole-Position?

 

 

Das Industriemetall Kupfer, ein hervorragender Wärme- und Stromleiter, besticht durch in nahezu allen Bereichen unseres Lebens mit seinen Hervorragenden Eigenschaften.

 

Lesen Sie mehr

 

Griffin Mining / Osisko Metals

Zink – ein besonderer Rohstoff

 

 

Auch wenn Anleger Zink vielleicht nicht so auf dem Schirm haben, diesen Rohstoff sollte man im Auge behalten.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Caledonia Mining / Sibanye-Stillwater

Der erste afrikanische Goldmarkt

 

 

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Simbabwe haben einen Pakt geschlossen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

Maple Gold Mines / Tarachi Gold

Der Goldpreis sollte auch weiterhin gut unterstützt sein

 

 

Wenn es um die Entwicklung des Goldpreises geht, blicken viele gern auf die Äußerungen des World Gold Council.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Millennial Lithium / Canada Nickel Company

Wie es mit dem autonomen Fahren weitergehen könnte

 

 

Viele Jahre und viele Milliarden von Dollar wurden investiert. Doch änderten viele ihre Pläne.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Kupfer läuft wie geschmiert...

Copper Mountain Mining setzt Erfolgsserie fort!

 

 

Nach hervorragenden Quartalszahlen nun auch noch Bohrergebnisse auf höchstem Niveau.

 

Lesen Sie mehr

 

 

MEGA-HAUSSE BEI URAN-AKTIEN **

ABSOLUTER WAHNSINN! Uran-Preis springt bis an 50 USD! Wird sogar 2007 übertroffen? Gewaltige Gewinn-Chance!

 

 

Jetzt wird es krass! Wie mehrfach berichtet, wird die Urannachfrage zukünftig nahezu explodieren! Die URAN-Preise zeigen es schon an! Mit den richtigen Uran-Aktien werden Sie jetzt reich! Wir hatten es lange angekündigt!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Erfolge allerorts...

Victoria Gold auf Rekordkurs - Goldproduktion steigt um rund zwei Drittel

 

 

Wer in Sachen Goldproduktion gerne in Superlativen denkt, meint wahrscheinlich Victoria Gold und seine ‚Eagle‘-Mine!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Adventus Mining / Aurania Resources

Großes geologisches Potenzial in Ecuador

 

 

Die Nachbarländer Peru und Kolumbien sind bereits renommierte Bergbauländer, Ecuador holt auf.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Kuya Silver / Tier One Silver

Eine zunehmend elektrifizierte Welt braucht auch immer mehr Silber

 

 

Die Silbernachfrage kommt aus einer Vielzahl unterschiedlicher Märkte. Dies geht weit über Schmuck und Währungen hinaus.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Gold en mass!

Der Goldesel hat einen Namen – Maple Gold Mines!

 

 

Schon wieder unglaubliche Bohrresultate und das beste bisher gebohrte Bohrloch in ‚Douray‘!

 

Lesen Sie mehr

 

 

IsoEnergy / Consolidated Uranium

Uranpreis steigt an

 

 

Der Preis für Uran hat den höchsten Stand seit dem Jahr 2015 erreicht. Es könnte die richtige Zeit für Investments sein.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Condor Gold / Aguila American Gold

Gold ist und bleibt ein werterhaltendes Investment

 

 

Allen Preisschwankungen zum Trotz, auch wenn sich der Goldpreis längere Zeit seitwärts bewegt, Gold ist immer ein Investment wert.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Bergbau und Umweltschutz geht!

Karora ist weiter auf Gold-Jagd und schreitet in Richtung Klimaneutralität

 

 

Kaum ein Jahr ist vergangen, dass Karora Resources die ‚Larkin‘-Zone in der ‚Beta Hunt‘-Mine entdeckt hat, zeigt diese Zone ihr wahres Gesicht.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Top Einstieg...

Erstes Bohrloch… und gleich ein Volltreffer!

 

 

Hammer! Tier One Silver entdeckt neues mineralisiertes System auf ‚Curibaya‘!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Ecuador - Hier geht was...

Mächtige Fortschritte - Bodengeologie bescheinigt TOP-Potenzial

 

 

Die hochgradige Geologie setzt sich fort! Landet dieses Unternehmen jetzt einen weiteren Mega-Treffer?!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

 

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

 

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/

 

Griffin Mining Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Disclaimer

Bullen gegen Bären... Wochenrückblick KW 37-2021 – Bullen geben das Zepter ab! Wie geht es weiter? Gemischte Daten zur Industrieproduktion im Euroraum! Was ist davon zu halten?

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel