checkAd

Spahn Keine schnelle Impfstoff-Zulassung für Kinder unter 12

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
20.09.2021, 01:00  |  209   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Erwartungen an eine schnelle Zulassung eines Corona-Impfstoffs für Kinder unter 12 Jahren gedämpft: "Ich gehe davon aus, dass die Zulassung für einen Impfstoff für Kinder unter 12 Jahren im ersten Quartal 2022 kommt", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). "Dann könnten wir auch die Jüngeren noch besser schützen".

Zwischen der formalen Zulassung und einer konkreten Impf-Empfehlung durch die Stiko könne nach Spahns Worten noch einmal Zeit vergehen: "Eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission wird auch in diesem Fall zeitlich etwas später kommen", so Spahn. Der Impfstoffhersteller Biontech hatte vor einigen Tagen angekündigt, bereits in den kommenden Wochen die Zulassung seines Corona-Impfstoffs für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren beantragen zu wollen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Spahn Keine schnelle Impfstoff-Zulassung für Kinder unter 12 Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Erwartungen an eine schnelle Zulassung eines Corona-Impfstoffs für Kinder unter 12 Jahren gedämpft: "Ich gehe davon aus, dass die Zulassung für einen Impfstoff für Kinder …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
19:32 UhrDie Relativitätstheorie der Moral
Tichys Einblick | Kommentare
18:44 UhrVettels Tempolimit oder: Keine gute Zeit für Komiker (oder Goldgräberinnen)
Tichys Einblick | Kommentare
18:14 UhrEin Europa aus tausend Liechtensteins
Tichys Einblick | Kommentare
17:29 UhrDas Damoklesschwert über dem Kopf der Grünen
Tichys Einblick | Kommentare
16:23 UhrNach „Köpi“-Räumung: Linksextreme Szene will Berlin ins Chaos stürzen
Tichys Einblick | Kommentare
15:02 UhrLondoner Polizei: Mord an britischem Abgeordnetem war terroristischer Vorfall
Tichys Einblick | Kommentare
14:04 UhrPolitik als Realitätsverweigerung
Tichys Einblick | Kommentare
12:42 UhrMalu Dreyer inszeniert die mangelhafte staatliche Hilfe im Hochwassergebiet
Tichys Einblick | Kommentare
11:22 UhrBundespolizist: Es gibt keine Zurückweisungen von Migranten nach Polen
Tichys Einblick | Kommentare
09:57 UhrDie Schwarzen holen sich die ÖVP von den Türkisen zurück
Tichys Einblick | Kommentare