checkAd

Agnico Eagle Mines Das ist bitter!

20.09.2021, 10:31  |  1567   |   |   

Noch zum Zeitpunkt unserer letzten Kommentierung zu Agnico Eagle Mines vom 10.09. zeigte die Aktie des Goldproduzenten hoffnungsvolle Ansätze einer Bodenbildung.

Noch zum Zeitpunkt unserer letzten Kommentierung zu Agnico Eagle Mines vom 10.09. zeigte die Aktie des Goldproduzenten hoffnungsvolle Ansätze einer Bodenbildung. Dieses Szenario ist nun erst einmal vom Tisch.

Die zuletzt zu beobachtende ausgeprägte Schwäche des Goldpreises ließ auch Agnico Eagle Mines in die Knie gehen. Infolgedessen wurde eine eminent wichtige Unterstützung unterschritten. 

Rückblick. In unserer Kommentierung vom 10.09. hieß es unter anderem „[…] Die Handelsspanne hat nun eine zentrale Bedeutung. Unter charttechnischen Aspekten gilt: Agnico Eagle Mines muss über die 60 US-Dollar, um das Thema Bodenbildung entscheidend voranzubringen. Gleichzeitig darf die Aktie nicht deutlich unter die 55 US-Dollar abtauchen. In diesem Fall wäre die Bodenbildung erst einmal vom Tisch. Stattdessen müsste dann eine Neubewertung der Lage erfolgen.[…]“

Wir haben die aktuelle Situation in einem 3-Jahres-Chart dargestellt. 

Der jüngste Schwächeanfall des Goldpreises setzte auch die Aktie des Goldproduzenten Agnico Eagle Mines unter Druck. Die vermeintlich gut ausgebaute Unterstützung bei 55 US-Dollar hielt diesem Druck nicht Stand. Die Aktie tauchte in der letzten Handelswoche darunter ab. Damit wurde nun ein veritables Verkaufssignal ausgelöst, das die Aktie womöglich noch einmal in den Bereich 52 / 50 US-Dollar führen könnte. Sollte es auch darunter gehen, ist Obacht geboten. Zudem würde eine Neubewertung der Lage vonnöten werden. Für die Oberseite gilt weiterhin – ein Vorstoß über die 60 US-Dollar würde das Chartbild aufhellen. 

Für den Goldsektor steht eine wichtige Handelswoche an. Am 21.09. und 22.09. kommt das FOMC (Federal Open Market Committee) der US-Notenbank zu seiner Septembersitzung zusammen und berät über die weitere Vorgehensweise der Fed. Die aktuelle Zurückhaltung der Marktakteure im Edelmetallsektor lässt diesbezüglich auf eine gewisse Vorsicht schließen. Auch zu Beginn der neuen Handelswoche steht bei Gold die Marke von 1.750 US-Dollar im Fokus…
 

Agnico Eagle Mines Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Agnico Eagle Mines Das ist bitter! Noch zum Zeitpunkt unserer letzten Kommentierung zu Agnico Eagle Mines vom 10.09. zeigte die Aktie des Goldproduzenten hoffnungsvolle Ansätze einer Bodenbildung.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends