checkAd

Kinross Gold Unterstützung im Fokus

20.09.2021, 12:30  |  1102   |   |   

Die letzten Handelstage brachten keine Entlastung.

Seit knapp einem Jahr dominiert bei Kinross Gold ein veritables Korrekturszenario. Damaliger Auslöser – zumindest unter charttechnischen Aspekten – war die imposante Doppeltopformation, die die Aktie des kanadischen Goldproduzenten im August und September des vergangenen Jahres im Bereich von 10+ US-Dollar ausbildete. Mittlerweile befindet sich die Aktie mindestens eine (Kurs)Etage tiefer. 

Unsere letzte Kommentierung zu Kinross Gold überschrieben wir mit „Aktie charttechnisch angezählt“. Damals hieß es unter anderem „[…] Der schwächelnde Goldpreis führte zu Abgaben bei Kinross und zwang die Aktie zum Abtauchen unter die 6,0 US-Dollar. Um die aktuelle Konstellation adäquat darstellen zu können, haben wir einen 3-Jahres-Chart auf Tagesbasis bemüht. Mit dem Bruch der 6,0 US-Dollar hat sich die Zone 5,3 / 5,0 US-Dollar als potentielles Bewegungsziel installiert. Nur ein beherzter Vorstoß der Aktie deutlich über die 6,0 US-Dollar würde das vorliegende Verkaufssignal neutralisieren.“

Die letzten Handelstage brachten keine Entlastung. Ein zwischenzeitlich lancierter Vorstoß über die 6,0 US-Dollar blieb letztendlich erfolglos und entwickelte keine Relevanz.

Immerhin gelang es Kinross Gold vor dem Hintergrund der schwierigen Gemengelage, die Zone 5,3 US-Dollar / 5,0 US-Dollar zu verteidigen; zumindest bis dato, denn der Druck auf diesen Bereich nahm zuletzt deutlich zu. Kurzum. Die aktuelle charttechnische Lage bei Kinross Gold kann man kurz und knapp wie folgt zusammenfassen: Die Aktie muss über die 6,0 US-Dollar und darf nicht unter die 5,0 US-Dollar. Sollte dieser Fall eintreten, müsste eine Neubewertung der Lage erfolgen.

Für den Goldsektor steht eine wichtige Handelswoche an. Am 21.09. und 22.09. kommt das FOMC (Federal Open Market Committee) der US-Notenbank zu seiner Septembersitzung zusammen und berät über die weitere Vorgehensweise der Fed. Die aktuelle Zurückhaltung der Marktakteure im Edelmetallsektor lässt diesbezüglich auf eine gewisse Vorsicht schließen. Auch zu Beginn der neuen Handelswoche steht bei Gold die Marke von 1.750 US-Dollar im Fokus…

Kinross Gold Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kinross Gold Unterstützung im Fokus Die letzten Handelstage brachten keine Entlastung.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends