checkAd

Global Kidney Innovation Summit beschleunigt internationales Konsortium

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
20.09.2021, 21:28  |  101   |   |   

Patientenbedürfnisse und Erkenntnisse treiben eine neue Ära der globalen Nierenforschung, -entdeckung und personalisierter Behandlungen voran

WASHINGTON, 20. September 2021 /PRNewswire/ -- Die American Association of Kidney Patients (AAKP), die größte unabhängige Organisation für Nierenpatienten in den USA, und ihre strategischen Partner an der George Washington University (GW) School of Medicine and Health Sciences (SMHS) leisten weiterhin einen einzigartigen Beitrag im internationalen Kampf gegen Nierenerkrankungen. Der jährlich stattfindende Global Summit on Kidney Disease Innovations 2021, der sich auf die Erweiterung der Wahlmöglichkeiten für Patienten und die Verbesserung der Gesundheitsergebnisse konzentrierte, zog über 20.000 Zuschauer in 80 Ländern an, übertraf den virtuellen Teilnehmerrekord von 2020, der auf dem Höhepunkt der Covid-19-Pandemie aufgestellt wurde, und zieht weiterhin Zuschauer aus aller Welt an Online-Inhalte an. Der Global Summit ist ein wichtiger Bestandteil der AAKP-Aktion The Decade of the Kidney, einer globalen Initiative der AAKP (Hier den Artikel lesen), die 2019 für die Dekade 2020-2030 ins Leben gerufen wurde, um die politischen Entscheidungsträger in den USA und auf internationaler Ebene dabei zu unterstützen, die verheerenden menschlichen und gesellschaftlichen Kosten von Nierenkrankheiten auf der Grundlage der von den Patienten definierten Prioritäten besser anzugehen.

Der Global Summit hat das Engagement in einem wachsenden internationalen Konsortium von Einflussnehmern, angeführt von Patienten und Anwälten, beschleunigt, das sich für eine neue Ära in der Nierenmedizin einsetzt, die durch umfassendere klinische Studien, eine stärkere Nutzung von Patientendaten, personalisierte Medizin und bahnbrechende Technologien wie künstliche implantierbare Nieren und tragbare Nieren gekennzeichnet ist. Das von Patienten geleitete Konsortium umfasst akademische und medizinische Forscher, Entwickler klinischer Studien, Innovatoren, Kapitalmarktinvestoren, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und religiöse Organisationen sowie gewählte und ernannte Regierungsvertreter aus aller Welt. Nierenpatienten auf der ganzen Welt fordern ein Ende der veralteten Dialyseversorgung, die durch erschreckend hohe Sterblichkeitsraten gekennzeichnet ist, und einen besseren Zugang zu neuen Produkten und Lösungen, die darauf abzielen, Nierenerkrankungen früher zu erkennen, zu verhindern und zu behandeln, und zwar auf eine Weise, die die Lebensqualität verbessert und die Abhängigkeit und krankheitsbedingte Arbeitslosigkeit verringert. Darüber hinaus organisieren und koordinieren sie ihre politischen und bürgernahen Bemühungen, um vernünftigere Regulierungs- und Zahlungsreformen voranzutreiben, die die Bedürfnisse der Patienten in den Vordergrund stellen und die rechtzeitige Einführung neuer, sicherer Produkte auf den globalen Verbrauchermärkten unterstützen. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs und des rasch wachsenden Interesses am Global Summithaben AAKP und GWU bereits die Vorregistrierung für das Treffen im Mai 2022 Global Summit on Kidney Disease Innovations eröffnet. Alle virtuellen Präsentationen des Global Summit 2021 sind als OnDemand-Angebot über die AAKP-Website und den AAKP YouTube-Kanal erhältlich.

Seite 1 von 8
Gold jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Global Kidney Innovation Summit beschleunigt internationales Konsortium Patientenbedürfnisse und Erkenntnisse treiben eine neue Ära der globalen Nierenforschung, -entdeckung und personalisierter Behandlungen voran WASHINGTON, 20. September 2021 /PRNewswire/ - Die American Association of Kidney Patients (AAKP), die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel