checkAd
Kraftstoffmangel: London lässt Armee in Bereitschaft versetzen
Foto: Georg Henrik Lehnerer - 123rf Stockfoto

Kraftstoffmangel London lässt Armee in Bereitschaft versetzen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.09.2021, 09:11  |  1047   |   |   

LONDON (dpa-AFX) - Die Regierung in London hat angesichts der Kraftstoffkrise in Großbritannien Lastwagenfahrer der Armee in Bereitschaft versetzen lassen. Diese sollten darauf vorbereitet werden, Tankstellen zu beliefern, hieß es in einer Mitteilung in der Nacht zum Dienstag.

Im Vereinigten Königreich sitzen derzeit viele Tankstellen auf dem Trockenen. Hintergrund ist ein Mangel an Lastwagenfahrern, der auch schon zu Lücken in Supermarktregalen führte. Seit in der vergangenen Woche einige Tankstellen wegen des Fahrermangels schließen mussten, kommt es zu Panikkäufen. Vor Tankstellen bilden sich lange Schlangen.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu BP Plc!
Long
Basispreis 3,36€
Hebel 13,78
Ask 0,30
Short
Basispreis 3,82€
Hebel 13,36
Ask 0,30

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Wirtschaftsminister Kwasi Kwarteng betonte, die Nachfrage werde in den kommenden Tagen auf ein normales Niveau zurückkehren. Trotzdem sei es richtig, Vorkehrungen zu treffen. "Falls notwendig wird der Einsatz des militärischen Personals die Lieferkette vorübergehend mit zusätzlichen Kapazitäten versorgen, um den Druck durch örtlich begrenzte Ausschläge in der Nachfrage zu mindern", sagte Kwarteng.

Mehrere Ölfirmen hatten die Menschen am Montag aufgerufen, die Panikkäufe zu beenden. Es gebe genug Kraftstoff im Land. Auch sie gehen davon aus, dass der Druck auf die Tankstellen in den kommenden Tagen nachlässt, weil viele Autos bereits vollgetankt sind./cmy/DP/men


BP Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kraftstoffmangel London lässt Armee in Bereitschaft versetzen Die Regierung in London hat angesichts der Kraftstoffkrise in Großbritannien Lastwagenfahrer der Armee in Bereitschaft versetzen lassen. Diese sollten darauf vorbereitet werden, Tankstellen zu beliefern, hieß es in einer Mitteilung in der Nacht zum …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
07:45 UhrÖlpreise geben moderat nach
dpa-AFX | Marktberichte
05:42 UhrKrawalle bei Protesten gegen Benzinpreis in Ecuador
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21DGAP-News: BP p.l.c.: Transaction in Own Shares
EQS Group AG | Weitere Nachrichten
26.10.21Zwischenschritt auf Weg zu Zertifizierung von Nord Stream 2
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21Ölpreise legen in volatilem Handel zu
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21ROUNDUP/Iran: Cyberangriff löst Probleme in Tankstellen aus
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21ROUNDUP: Was tun gegen hohe Energiepreise? Noch keine langfristige EU-Lösung
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21Iran: Probleme in Tankstellen wegen Softwaredefekts - Cyberangriff?
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21Ölpreise drehen in Verlustzone
dpa-AFX | Marktberichte
26.10.21So tickt die Börse: Ölpreisentwicklung entscheidet über Crash oder Rallye
Stephan Heibel | Kommentare