checkAd

EuGH-Urteil So sparen Sie mit Ihren Kreditverträgen

Anzeige
Gastautor: Markus Mingers
28.09.2021, 22:39  |  158   |   

EuGH-Urteil ermöglicht Widerruf von Kreditverträgen.

Was besagt das Urteil?

 

 

Im Urteil vom 09. September 2021 legt der Europäische Gerichtshof (EuGH) fest, welche konkreten Angaben Kreditverträge enthalten müssen. Unter anderem nennen die höchsten EU-Richter dabei die genauen Prozentsätze bei Verzugszinsen, die im Vertrag erkenntlich sein müssen sowie die Berechnungsmethode, die im Falle einer vorzeitigen Rückzahlung fällige Entschädigungen kalkuliert. All dies müsse dem Durchschnittsverbraucher in einer „leicht nachvollziehbaren Weise“ deutlich werden (Rs. C-33/20, C-155/20 und C-187/20).

 

 

Welche Folgen bringt das Urteil mit sich?

 

 

Durch dieses Urteil haben zahlreiche Kreditnehmer die Möglichkeit, wahres Geld zu sparen. Denn nicht zuletzt ist durch das Urteil ein Widerspruch auch Jahre nach Vertragsabschluss noch möglich, sollten diese Pflichtangaben im Darlehensvertrag fehlen. Zudem könne sich dies finanziell lohnen, zum Beispiel, da gegebenenfalls Restschulden sinken, dadurch, dass Entgelte oder auch Verzugszinsen wegfallen könnten.

 

Hintergrund ist, dass den vom EuGH aufgestellten Anforderungen an Darlehensverträgen beinahe kein Kreditgeber mit seinen Vertragsmustern standhält – nahezu alle privaten Verbraucherdarlehen sind also durch das Urteil betroffen.

 

Insbesondere für Kunden, die einen neuen Darlehensvertrag abschließen wollen, um von den derzeit niedrigen Zinsen zu profitieren, könnte das Urteil vorteilhaft sein.

 

 

Ausgangspunkt: Verhandlungen von Autokrediten

 

 

Auslöser mögen verschiedene Fälle gewesen sein, die in der letzten Zeit vor dem Landgericht Ravensburg verhandelt wurden. Hier wurde es den Klagenden ermöglicht, ihre Autokreditverträge zu widerrufen, auch lange nachdem die Frist bereits abgelaufen war. Die Verbraucher hatten angegeben, dass in den Verträgen wichtige Angaben gefehlt hatten. Die Klagen richteten sich gegen die VW-, die BMW- sowie die Skoda-Bank.

 

Inwiefern der Widerruf eines Kredits finanzielle Vorteile mit sich bringt, bleibt noch endgültig abzuwarten. Zwar bleibt an den Verbrauchern der Wertverlust des Fahrzeuges haften, jedoch erhalten sie Umsatzsteuer und Händlermarge vollständig zurück, wodurch sich ein Widerruf durchaus finanziell lohnen könnte.

 

 

Welche Auswirkungen drohen dem Bankensektor?

 

 

Zudem bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen sich durch die Entscheidung des EuGH nun tatsächlich für den Bankensektor ergeben. Dazu müsse sich zunächst noch zeigen, wie der Bundesgerichtshof (BGH) mit der Entscheidung des höchsten EU-Gerichts umgehen wird. Der BGH ist zuletzt durch seine verbraucherunfreundlichen Urteile zum Bank- und Kapitalrecht aufgefallen.

 

 

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen an die Kanzlei Mingers.

 

 

Lassen Sie sich als Verbraucher gerne jederzeit von der Kanzlei Mingers. beraten. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Website.

 

Wenden Sie sich auch bei weiteren Fragen zu diesem oder anderen Themen an uns! Wir beraten Sie gerne!

 

Weitere spannende Rechtsnews finden Sie außerdem auf unserem Blog oder YouTube-Channel. Schauen Sie doch mal vorbei!

BMW Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



Disclaimer

EuGH-Urteil So sparen Sie mit Ihren Kreditverträgen Durch den Widerruf von Kreditverträgen können Verbraucher richtig Geld sparen. Diese vielversprechende Aussicht geht aus einem erst kürzlich durch das höchste EU-Gericht gefällten Urteil hervor. Damit stärkt der Europäische Gerichtshof (EuGH) massiv die Verbraucherrechte.

Gastautor

Markus Mingers
Rechtsanwalt für Verbraucherrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht

Markus Mingers ist Rechtsanwalt für Verbraucherrecht, sowie Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Anwalt tätig. Als Inhaber von Mingers. Rechtsanwaltsgesellschaft erzielt er mit seinem Team bisher unbekannte Gewinne für Verbraucher. Er ist Experte im Bereich Rückabwicklung Lebensversicherung, Widerruf Autokredit und Verbraucherdarlehen sowie im VW Abgasskandal. Bekannt ist Markus Mingers vor allem durch seine Auftritte bei n-tv oder RTL sowie als Experte von FOCUS Online, hier ist sein Rat im Verbraucherrecht zu aktuellen Themen gefragt.

RSS-Feed Markus Mingers