checkAd

Value Investing als Robo Advisor: Der Erfolg gibt Recht & macht Lust auf mehr

Die Digitalisierung verändert nach und nach immer mehr Branchen. So ist es auch keine Überraschung das die Vermögensverwaltung sich digitale Möglichkeiten zu Nutze macht.

Kurzvita Markus Prodinger
„Markus Prodinger ist Co-Gründer und CEO der Estably Vermögensverwaltung mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein. Er studierte Angewandte Volkswirtschaftslehre an der Universität in Freiburg im Breisgau sowie an der San Diego State University. “

Gemeinsam haben Markus Prodinger und Andreas Wagner den digitalen Vermögensverwalter Estably gegründet. Dabei gingen die beiden Investmentexperten mit ihrem Robo Advisor aus Liechtenstein einen neuen Weg und setzen auf eine menschgeführte Anlagestrategie. Mit ihrem Team von erfahrenen Portfoliomanagern verfolgt man dabei den Value Investing Ansatz und investiert nur in gezielte Unternehmen. Die Performance der Portfolios unterstreicht die Ambitionen von Estably.

Die Aktienmärkte haben sich seit dem Einbruch zu Beginn der Pandemie an den meisten Stellen erholt. Nun fürchten manche Anleger:innen eine Baisse. Wie schätzen Sie die aktuellen Entwicklungen ein und welche Erwartungen haben Sie an die kommenden Monate?

Markus Prodinger: «Über Marktentwicklungen zu spekulieren und das Glück herauszufordern überlassen wir gerne anderen (lacht). Da wir in Einzeltitel und nicht in den gesamten Markt investieren, fokussieren wir uns vielmehr auf die Bewertungen und Wachstumspotenziale der handverlesenen Unternehmen in unseren Portfolios. Auch wenn das Niveau an den Börsen seit der Pandemie stets angestiegen ist, sind viele unserer Unternehmen weiterhin unterbewertet. Zukünftige Schwankungen an den Märkten werden zwar kurzfristig auch diese Titel beeinflussen, langfristig sehen wir uns aber hervorragend positioniert, um weiterhin eine Outperformance zu erzielen. 

Grundsätzlich muss sich aber niemand vor einem Crash fürchten, solch ein Ereignis wird von den Finanzmedien meist stark dramatisiert. Wer sich nicht von seinen Emotionen leiten lässt und sich auf die Langfristigkeit seiner Aktienanlage beruht, wird sein Vermögen durch jede Krise bringen.»

Auch für Estably waren die vergangenen Monate eine bewegte Zeit. Wie haben Sie als erster Robo Advisor aus Liechtenstein die Gründungsphase überstanden? Welche Herausforderungen mussten Sie bewältigen?

«Für uns hieß es erst einmal die verantwortlichen Behörden mit dem bis dato unbekannten Geschäftsmodell der digitalen Vermögensverwaltung vertraut zu machen. Liechtenstein blickt zwar auf eine lange und erfolgreiche Tradition der klassischen Vermögensverwaltung zurück, im Bereich der Online-Vermögensverwaltung mussten wir als neuer Player am Markt jedoch Vorarbeit leisten.

Zu Beginn sind wir mit der Coronakrise schon früh nach dem Launch auf die erste Bewährungsprobe gestellt worden. Glücklicherweise haben die meisten unserer Kunden aber vorbildliches Krisenverhalten gezeigt und sind vollständig investiert geblieben. Dafür wurden sie dann auch mit einem rasanten Aufschwung und einer deutlichen Outperformance gegenüber dem Markt belohnt, der die Verluste durch den Crash mehr als wieder wett machte. Auch für uns als Unternehmen war Corona natürlich eine neue Situation und entsprechende Herausforderung. Vor allem wenn man bedenkt, dass viele unserer Mitarbeiter nicht in Liechtenstein, sondern in Vorarlberg oder der Schweiz leben. Durch unser digitales Geschäftsmodell konnten wir uns aber sehr schnell auf die eingeschränkte Mobilität umstellen.

Anschließend galt es, die Werbetrommel zu rühren und Aufmerksamkeit zu erregen. Das ist uns unter anderem durch unsere Performance in den Echtgeld-Tests sehr gut gelungen. Unsere Kunden empfehlen uns auch regelmäßig weiter, weil Sie mit dem Service, den wir Ihnen bieten, sehr zufrieden sind.»

Als digitaler Vermögensverwalter haben Sie sich dem Value Investing-Ansatz besonders zugeschrieben. Wie setzen Sie diese Investmentstrategie als Robo Advisor um?

«Für uns war von Beginn an klar, dass wir nicht der X-te Robo Advisor mit einer passiven ETF Strategie sein wollen. Durch unsere Investmentexpertise im Value Investing setzen wir als Robo Advisor auf Einzeltitel und versuchen im Gegensatz zum passiven Investmentansatz besser als der Markt zu performen. Die Value Investing Prinzipien, an denen wir uns seit Jahren orientieren, liefern uns dafür die optimalen Voraussetzungen.

Wir durchleuchten den Markt stets nach ausgezeichneten Unternehmen, die an der Börse unter ihrem Wert gehandelt werden. Dabei achten wir nicht nur auf Bilanzen und Kennzahlen, sondern auch auf die Kompetenz des Managements, suchen nach langfristigen Wettbewerbsvorteilen und berücksichtigen die aktuellen Entwicklungen in der Branche. Erfüllt ein Unternehmen alle unseren strengen Kriterien, investieren wir.

Unsere Arbeit ist damit aber noch lange nicht getan. Unsere Investments werden streng überwacht und ständig neu evaluiert, um sicherzustellen, dass auch zukünftig noch ausreichend Wachstumspotenzial vorhanden ist. Grundsätzlich halten wir langfristig an unseren Beteiligungen fest. Entwickelt sich ein Unternehmen aber schlechter als von uns prognostiziert, veräußern wir die Aktie. Wir sind zugegebenermaßen äußerst heikel, was „unsere“ Unternehmen anbelangt. Deshalb bestehen unsere Kundenportfolios im Normalfall auch nur aus 20-25 Einzeltitel. Wir verfolgen damit einen sehr konzentrierten Investmentansatz.»

Die Performance ihrer Portfolios wurde in den vergangenen Monaten mehrfach ausgezeichnet. Wie sorgen Sie mit ihrem Team dafür, dass sie dieses „Versprechen“ an potentielle Anleger:innen auch in Zukunft bewahren können?

«Ein „Performance-Versprechen“ können wir natürlich nicht abgeben. Was wir versprechen können, ist dass wir weiterhin alles dafür tun werden, um die Investment-Erfahrung unserer Kunden so unkompliziert und profitabel wie möglich zu gestalten. Wir werden weiterhin unsere Hausaufgaben machen, gründlichst analysieren, unsere Augen nach neuen Investmentmöglichkeiten offenhalten und uns ständig weiterentwickeln.

Zu einem gewissen Teil liegt es aber auch am Anleger und dessen Disziplin selbst, sein Vermögen durch überflüssige Handlungen nicht unnötig zu schmälern – speziell zu Krisenzeiten kann durch panische Eingriffe ein Großteil der Rendite auf der Strecke bleiben. Wer aber langfristig investiert bleibt und auf unsere Expertise vertraut, wird mit Estably sein Vermögen auf lange Sicht vermehren.»

Die Geldanlage über Ihre Portfolios ist bisher mit einem recht hohen Mindestanalgebetrag verbunden. Wie können potentielle Anleger:innen, die mit geringeren Beträgen anlegen wollen oder können, solch performancestarke Portfolios wie bei Estably erreichen?

«Wir haben gerade eine attraktive Lösung finalisiert, die es Anlegern erlaubt, bereits ab einer viel geringeren Mindestanlagesumme die Vorzüge unserer Vermögensverwaltung genießen zu können: Durch die Zusammenarbeit mit ausgewählten Versicherungspartnern können unsere Portfolios fortan auch für die private Altersvorsorge angespart werden – bei der Kooperation mit der Liechtenstein Life Assurance AG beispielsweise schon ab einem Betrag von 50€ monatlich. Steuerliche Vorteile, die im Rahmen einer Lebensversicherung hinzukommen, machen diese Zusammenarbeit für unsere Anleger noch attraktiver!»

Estably hat sich augenscheinlich nachhaltig im Markt etabliert. Welche Schritte sind nun geplant?

«Derzeit arbeiten wir an einer ESG-konformen Anlagestrategie, um den Kundenwünschen in Sachen Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Auch wenn wir bislang noch keine „offizielle“ nachhaltige Strategie anbieten, entsprechen die bisherigen Investments unseren moralischen und ethischen Ansprüchen.

Des Weiteren sind wir gerade dabei, unser Onboarding für Unternehmen zu optimieren. Auch die Betriebsvermögen leiden im Niedrigzinsumfeld. Umso wichtiger ist es, auch dieser Zielgruppe die Möglichkeit auf ansprechende Renditen zu geben. Generell versuchen wir eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um Verbesserungsvorschläge aus erster Hand zu erhalten und diese dann umzusetzen.«





1 Kommentare
Gastautor: Seyit Binbir
 |  796   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Kommentare

Avatar
05.10.21 14:25:24
Endlich mal ein Robo Advisor mit echtem Mehrwert. Sympathisches Interview!

Disclaimer

Value Investing als Robo Advisor: Der Erfolg gibt Recht & macht Lust auf mehr Die Digitalisierung verändert nach und nach immer mehr Branchen. So ist es auch keine Überraschung das die Vermögensverwaltung sich digitale Möglichkeiten zu Nutze macht.

Nachrichten des Autors