checkAd

DGAP-News VARTA AG: Capital Markets Day: VARTA AG bestätigt Pläne zum Bau von V4Drive-Lithium-Ionen-Zellen für batterieelektrische Fahrzeuge

DGAP-News: VARTA AG / Schlagwort(e): Kapitalmarkttag
VARTA AG: Capital Markets Day: VARTA AG bestätigt Pläne zum Bau von V4Drive-Lithium-Ionen-Zellen für batterieelektrische Fahrzeuge

06.10.2021 / 19:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung
Ellwangen, 6. Oktober 2021

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Varta!
Long
Basispreis 104,88€
Hebel 11,58
Ask 1,07
Short
Basispreis 120,65€
Hebel 9,79
Ask 1,05

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Capital Markets Day: VARTA AG bestätigt Pläne zum Bau von V4Drive-Lithium-Ionen-Zellen für batterieelektrische Fahrzeuge

Das deutsche Technologieunternehmen baut sein Portfolio im Bereich V4Drive-Lithium-Ionen-Zellen für die Elektromobilität weiter aus / Erster Kapitalmarkttag am Mittwoch online

Ellwangen. Die VARTA AG hat große Lithium-Ionen-Rundzellen für batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) angekündigt. Die neuen Zellen machten vor allem für die nächste Generation von Performance-Fahrzeugen und für andere Non-Automotive-Anwendungen einen Unterschied, sagte VARTA-CEO Herbert Schein beim ersten Capital Markets Day des Unternehmens am Mittwoch. "Wir glauben, dass unsere Rundzellenformate aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften hervorragende Alternativen für den Bau von batterieelektrischen Fahrzeugen im Performance-Bereich darstellen", sagte Schein.

VARTA hatte Anfang dieses Jahres seine ultra-hochleistungsfähige Lithium-Ionen-Rundzelle V4Drive im Format 21700 (2,1 cm Durchmesser, 7 cm Höhe) angekündigt. Die V4Drive-Technologie wird nun auf noch größere Zellformate übertragen. Ziel ist es, BEVs anzutreiben, und dabei hohe Reichweiten und zusätzliche Leistung für dynamisches Fahren zu bieten. Schein: "VARTA bringt Performance in die E-Mobilität. Die heutigen Energiebatterien bieten Automobilingenieuren die Möglichkeit, Autos mit großer Reichweite zu bauen. V4Drive wird darüber hinaus zusätzliche Performance-Qualitäten bieten. Damit ist es ideal für den Performance-Bereich der Automobilindustrie. Ein mit V4Drive-Zellen betriebenes Elektroauto wird in der Lage sein, große Distanzen zurückzulegen und gleichzeitig dynamischeres Fahren bieten - und es kann viel schneller geladen werden, als es heute möglich ist." In welchem ​​Umfang das Unternehmen bis Ende dieses Jahres in die Produktion von V4Drive einsteigt, wird VARTA laut Schein je nach Kundennachfrage entscheiden.

Seite 1 von 4
Varta Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Nachrichtenquelle: EQS Group AG
06.10.2021, 19:00  |  661   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News VARTA AG: Capital Markets Day: VARTA AG bestätigt Pläne zum Bau von V4Drive-Lithium-Ionen-Zellen für batterieelektrische Fahrzeuge DGAP-News: VARTA AG / Schlagwort(e): Kapitalmarkttag VARTA AG: Capital Markets Day: VARTA AG bestätigt Pläne zum Bau von V4Drive-Lithium-Ionen-Zellen für batterieelektrische Fahrzeuge 06.10.2021 / 19:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel