checkAd

Marktkompass DAX schwächer, EVERGRANDE & ROCHE | BÖRSENKOMPASS am Morgen

Welche Investments stehen aktuell im Schaufenster? Was bewegt die Märkte? Welche Unternehmen und Köpfe machen Kurse und welcher Handlungsbedarf ergibt sich daraus für Ihr Depot? In unserem Marktkompass beschäftigen wir uns heute unter anderem mit den folgenden Themen: DAX eröffnet schwächer ++ Evergrande: Weitet sich die Krise aus? ++ Roche mit wichtigem Durchbruch ++ Facebook bleibt unter Druck.

> MÄRKTE & KURSE | Die anziehenden Ölpreise sorgten am Montag an der Wall Street für einen mutlosen Start in die Handelswoche. Unter den Marktteilnehmern nahm die Befürchtung zu, dass die steigenden Energiepreise, neben Öl auch Gas und Kohle, die Wirtschaftserholung nach der Corona-Pandemie abwürgen könnte. Der Dow Jones gab um 0,72 % auf 34.496 Punkte nach. Der S&P 500 schloss 0,69 % schwächer bei 4.361 Punkten, während der Nasdaq 100 den Handel mit einem Minus von 0,72 % bei 14.713 Punkten beendete. An den deutschen Börsen steht heute der ZEW-Index im Blickpunkt, der um 11 Uhr veröffentlich wird. Der Index misst die Konjunktureinschätzung der Börsianer für die nächsten sechs Monate. Außerdem legt der IWF seine Konjunkturprognose für die Weltwirtschaft vor. Im Juli hatten die IWF-Experten für 2021 noch ein Wachstum von 6 % vorhergesagt. Der Dax eröffnete heute mit einem Minus von 1,14 % bei 15.025 Punkten. Damit bahnt sich beim deutschen Leitindex wieder ein Test der wichtigen Unterstützung bei 15.000 Punkten an. Schlechte Nachrichten gab es von Evergrande und dem chinesischen Immobiliensektor.
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home



China Evergrande Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

12.10.2021, 10:02  |  168   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Marktkompass DAX schwächer, EVERGRANDE & ROCHE | BÖRSENKOMPASS am Morgen Welche Investments stehen aktuell im Schaufenster? Was bewegt die Märkte? Welche Unternehmen und Köpfe machen Kurse und welcher Handlungsbedarf ergibt sich daraus für Ihr Depot? In unserem Marktkompass beschäftigen wir uns heute unter anderem mit …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel