checkAd

BlackRock Chartanalyse BlackRock gewinnt in der Coronakrise

Gastautor: Thomas Heydrich
13.10.2021, 21:33  |  322   |   |   

Dann nehmen wir uns mal BlackRock vor.

Dann nehmen wir uns mal BlackRock vor. Seit dem Ausbruch aus dem Dreieck 2012, gab es nur eine Richtung. 2018/19 gab es eine Seitwärtsbewegung, aber nichts dramatisches. Seit 2020 befindet sich der Kurs in einem sehr steilen Aufwärtstrend. Man sieht, es gab eine kurze Abwärtsbewegung, die jetzt verlassen wurde. Wichtig, wer jetzt einsteigt, sollte bei 820 absichern. Andere Chartanalysen CureVac: https://youtu.be/Z2cUzhFsB6I Tesla: https://youtu.be/BsB4Q2ouPXc

BlackRock Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BlackRock Chartanalyse BlackRock gewinnt in der Coronakrise Dann nehmen wir uns mal BlackRock vor.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel