checkAd

Fraport fährt Engagement bei Frankfurts Basketballern zurück

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.10.2021, 19:21  |  77   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Flughafenbetreiber Fraport reduziert seine Unterstützung als Hauptsponsor des Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt. Das Unternehmen werde sein Engagement im Sport-Sponsoring zurückfahren, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Stefan Schulte, in einem Podcast der Skyliners Frankfurt vom Donnerstag: "Uns geht es nicht so richtig gut im Moment, wir müssen die Kosten weiter reduzieren. Wir werden die Namensrechte der Fraport Arena aufgeben."

Die Fraport AG, die sich seit elf Jahren bei den Basketballern engagiert, bleibt aber zumindest vorübergehend Namensgeber der Mannschaft. Schulte betonte, dass man den Partner nicht einfach fallen lasse, aber "irgendwann werden wir in die zweite Reihe treten".

Die Halle soll nach einer "Idealvorstellung" von Club-Geschäftsführer Gunnar Wöbke ein Jugend-Leistungszentrum werden, man sei mit dem Deutschen Basketball Bund (DBB) im Gespräch. Die Frankfurter hoffen unabhängig davon, dass sie schon bald in einer neuen Multifunktionsarena am Offenbacher Kaiserlei spielen können./ujo/DP/he




Fraport Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diskussion: Fraport auf dem Weg zum neuen All-Time-High
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Fraport fährt Engagement bei Frankfurts Basketballern zurück Der Flughafenbetreiber Fraport reduziert seine Unterstützung als Hauptsponsor des Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt. Das Unternehmen werde sein Engagement im Sport-Sponsoring zurückfahren, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Fraport …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
15.10.21Flughafen München appelliert an Reisende: Mehr Zeit einplanen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
15.10.21JPMORGAN stuft FRAPORT AG auf 'Neutral'
dpa-AFX Analysen | Analysen: andere
13.10.21AlsterResearch AG Update: Fraport AG - September in line with predicted trends
AlsterResearch AG | Kommentare
13.10.21Aktien Frankfurt: Dax nimmt Fahrt auf
dpa-AFX | Marktberichte
13.10.21ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kann sich knapp behaupten
dpa-AFX | Marktberichte
13.10.21Aktien Frankfurt Ausblick: Verhaltener Handelsauftakt erwartet
dpa-AFX | Marktberichte
13.10.21Frankfurter Flughafen legt bei Passagieren zu - Ferienende bremst Zuwachs
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
12.10.21Aktien: Tui erwartet starkes Wintergeschäft – Aktie im freien Fall
Dennis Austinat | Unternehmensnachrichten
11.10.21ROUNDUP/Reise-Chaos am BER: Selbst verschuldet oder ein Branchenproblem?
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
10.10.21Schwieriger Start in die Herbstferien: Großer Andrang an Flughäfen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten