checkAd
Devisen: Eurokurs über 1,16 US-Dollar
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs über 1,16 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag wieder über die Marke von 1,16 US-Dollar gestiegen. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1610 Dollar und damit etwas mehr als in der Nachtr. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1602 Dollar festgesetzt.

Der Handel am Vormittag verlief zunächst ruhig und ohne größere Impulse. Entscheidende Konjunkturdaten werden in der Eurozone nicht erwartet. Inflationsdaten aus einzelnen Mitgliedsländern sind in der Tendenz bekannt, es werden lediglich zweite Schätzungen veröffentlicht.

In den USA stehen hingegen einige beachtenswerte Konjunkturdaten auf dem Programm. Angesichts des hohen Inflationsdrucks dürften Preisdaten aus dem Außenhandel Interesse auf sich ziehen. Zudem werden Umsatzzahlen aus dem Einzelhandel und die von der Uni Michigan erhobene Konsumstimmung erwartet. Daneben äußeren sich einige ranghohe Notenbanker./bgf/mis




EUR/USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.10.2021, 09:37  |  111   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Devisen Eurokurs über 1,16 US-Dollar Der Euro ist am Freitag wieder über die Marke von 1,16 US-Dollar gestiegen. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1610 Dollar und damit etwas mehr als in der Nachtr. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am …

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel