checkAd

BAT verpflichtet sich auf Netto-Null-Emissionen bis 2050

London (ots) - Übersetzung der Pressemitteilung "BAT commits to net zero
emissions by 2050"
(https://www.bat.com/group/sites/UK__9D9KCY.nsf/vwPagesWebLive/DOC7SGL2) . Es
gilt das Original

- BAT hat sich der globalen, von der UN unterstützten Kampagne Race to Zero
(https://racetozero.unfccc.int/join-the-race/) angeschlossen
- BAT verpflichtet sich auf wissenschaftlich fundierte Ziele
(https://sciencebasedtargets.org/business-ambition-for-1-5c/) *, die
Netto-Null-Emissionen in der Wertschöpfungskette bis 2050 vorsehen
- Diese Selbstverpflichtung ist die jüngste Maßnahme von BAT auf dem Weg der
Transformation, eine bessere Zukunft, A Better Tomorrow(TM) für alle
Stakeholder aufzubauen und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt zu stellen

15. Oktober

Am heutigen Klimaaktionstag hat BAT verkündet, dass sich das Unternehmen der von
der UN unterstützen Kampagne Race to Zero
(https://racetozero.unfccc.int/join-the-race/) ** angeschlossen und sich auf
Netto-Null-Emissionen bis 2050 verpflichtet hat.

Die Begrenzung des Anstiegs der globalen Durchschnittstemperatur auf 1,5°C über
dem vorindustriellen Niveau erfordert umfassende und weitreichende Bemühungen -
und Unternehmen spielen dabei eine wichtige Rolle. BAT passt daher seine
bestehenden Nachhaltigkeitsziele auf diese Zielsetzung an und verpflichtet sich
auf Netto-Null-Emissionen in seiner Wertschöpfungskette bis spätestens 2050.

Race to Zero ist der bisher größte Zusammenschluss von Organisationen, der sich
für die Halbierung der globalen Emissionen bis 2030 und das Erreichen von
Netto-Null-Emissionen bis 2050 einsetzt. In der Kampagne sind über 4.000
Unternehmen vertreten, die schätzungsweise fast 25% der globalen CO2-Emissionen
und mehr als 50% des BIP ausmachen. Die Selbstverpflichtung von BAT erfolgt im
Vorfeld wichtiger globaler Meilensteine im Kampf gegen den Klimawandel, darunter
der G20-Gipfel (https://www.g20.org/) im Oktober und die UN-Klimakonferenz COP26
(https://ukcop26.org/) im November in Glasgow.

Kingsley Wheaton, Chief Marketing Officer bei BAT, sagte hierzu: "Unser
Unternehmenszweck, eine bessere Zukunft, 'A Better Tomorrow', aufzubauen,
bedeutet, dass Nachhaltigkeit in all unserem Handeln eine zentrale Rolle spielt.
Es erfüllt uns daher mit Stolz, die Kampagne Race to Zero zu unterstützen. Sie
ergänzt unseren Weg der neuen Kategorien - mit den Produkten Vuse, glo und Velo
- und unser ehrgeiziges Ziel, dass bis 2025 30 Millionen Verbraucher unsere
nicht brennbaren Produkte konsumieren und wir im Jahr 2025 damit 5 Mrd. GBP
Umsatz erzielen."

Diese jüngste Maßnahme baut auf den lang anhaltenden Bemühungen von BAT um
Nachhaltigkeit auf:
Seite 1 von 3
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
15.10.2021, 14:20  |  126   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BAT verpflichtet sich auf Netto-Null-Emissionen bis 2050 Übersetzung der Pressemitteilung "BAT commits to net zero emissions by 2050" (https://www.bat.com/group/sites/UK__9D9KCY.nsf/vwPagesWebLive/DOC7SGL2) . Es gilt das Original - BAT hat sich der globalen, von der UN unterstützten Kampagne Race to Zero …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel