checkAd

Daimler: Chipmangel kein Thema mehr! Produktion ist gesichert! 

Anzeige

Das sind doch mal gute Nachrichten für alle Autofans, Mitarbeiter von Daimler und letztlich auch die Aktionäre. Wie die Kollegen von den Stuttgarter Nachrichten soeben berichten, wird in der kommenden Woche vermutlich an allen Standorten bei Daimler wieder voll gearbeitet. Nachdem zuletzt in Sindelfingen und Bremen einige Bänder aufgrund des Chipmangels stillstanden, ist diese Krise jetzt vorerst vorbei. 

Solche Nachrichten freuen natürlich auch Daimler-Aktionäre und solche, die es werden wollen. Die Aktie kann heute abermals fast ein Prozent zulegen und etabliert sich damit mittlerweile deutlich über der 80-Euro-Marke. Damit geht es für Daimler jetzt um einen echten Meilenstein! Denn der Autobauer ist eine der wenigen Aktien, die das Top aus der Jahrhundert-Hausse 1999/2000 noch nicht nachhaltig überbieten konnte. Dieses Hoch liegt im Bereich von 86 Euro und könnte schon in der kommenden Wochen kassiert werden…

Daimler steht also kurz davor Historisches zu schaffen. Dabei hat der Kurs trotz der zurückliegenden Rallye immer noch einiges Potenzial vor sich. Doch sollten Anleger jetzt noch einsteigen? Wie groß sind die Gewinnchancen? Wie hoch ist das Risiko? Angesichts der hochspannenden Situation haben wir Daimler und die Aktie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie hier. 

Kursverlauf von Daimler der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Daimler-Analyse einfach hier klicken.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
15.10.2021, 18:04  |  93   |   

Disclaimer

Daimler: Chipmangel kein Thema mehr! Produktion ist gesichert!  Das sind doch mal gute Nachrichten für alle Autofans, Mitarbeiter von Daimler und letztlich auch die Aktionäre. Wie die Kollegen von den Stuttgarter Nachrichten soeben berichten, wird in der kommenden Woche vermutlich an allen Standorten bei Daimler wieder voll gearbeitet. Nachdem zuletzt in Sindelfingen und Bremen einige Bänder aufgrund des Chipmangels stillstanden, ist diese Krise […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel