checkAd

Arca Oil Index Index (noch) im Rallymodus

Die starke Vorstellung der Ölpreise hat auch den Produzentenaktien zuletzt Beine gemacht.

Die starke Vorstellung der Ölpreise hat auch den Produzentenaktien zuletzt Beine gemacht. Die aktuelle Gemengelage manifestiert sich somit unter anderem auch in der Entwicklung des Arca Oil Index. 

Im Vergleich zu unserer letzten Kommentierung wurde das Chartbild einmal „auf links“ gedreht. So hieß es in der betreffenden Kommentierung vom 11.08. unter anderem „[…] Gewinnmitnahmen zwangen den Arca Oil Index schließlich Anfang Juli zur (temporären) Umkehr. Der Rücksetzer verstärkte sich, als die wichtige Zone 1.100 / 1.120 Punkte unterschritten wurde. Erst im Unterstützungsbereich um 955 Punkte kam die Korrektur zum Stehen. Eine Erholung führte den Index zwar noch einmal zurück über die 1.000er Marke, doch wirklich zwingend ist das Ganze bislang noch nicht. Kurzum. Der Arca Oil Index befindet sich in einer wichtigen Phase. Der jüngste Erholungsversuch hat deutlich an Dynamik verloren und droht nun, zu verpuffen. Neue Impulse müssen her! Um das aktuelle Chartbild weiter aufzuhellen, muss es für den Arca Oil Index jetzt über den Bereich 1.100 / 1.120 Punkte gehen. Etwaige Rücksetzer sollten unbedingt auf den Bereich von 955 Punkten begrenzt bleiben. Sollte es signifikant darunter gehen, muss die Lage neu bewertet werden.“

In der Folgezeit ging es für den  Arca Oil Index jedoch zunächst darum, auf der Unterseite Schadensbegrenzung zu betreiben. Der Index durchschlug Mitte August die eminent wichtige Unterstützung bei 955 Punkten. Daraufhin entwickelte sich veritable Abwärtsdynamik. Der Arca Oil Index brachte den Rücksetzer erst im Bereich von 920 Punkten zum Stehen.

Im Nachhinein kann man den Ausflug des Index unter die 955 Punkte als eine Art Marktbereinigung einstufen. Gleichzeitig wurde damit der Grundstein für die aktuelle Aufwärtsbewegung gelegt. 

Vor dem Hintergrund der anziehenden Ölpreise legte auch der Arca Oil Index den Vorwärtsgang ein und knackte einen Widerstand nach dem anderen. Insbesondere die Rückkehr über die Zone 1.100 / 1.120 Punkte war für den Index eminent wichtig. Der Arca Oil Index weist derzeit eine fulminante Aufwärtsdynamik auf. Mit dem Bereich 1.180 / 1.200 Punkte ist nunmehr der nächste wichtige Widerstandsbereich in den Fokus gerückt. Ein erfolgreicher Ausbruch könnte dem Index den Weg in Richtung 1.290 Punkte ebnen. Die Bewegung ist bereits überkauft, dennoch lässt sie bislang keine gravierende Schwäche erkennen. Etwaige Rücksetzer sollten im besten Fall auf den Bereich 1.120 / 1.100 Punkte begrenzt bleiben. Anderenfalls könnte der Arca Oil Index auf der Unterseite noch einmal in Bedrängnis geraten. 
 

NYSE Arca Oil Index jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
16.10.2021, 16:30  |  420   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Arca Oil Index Index (noch) im Rallymodus Die starke Vorstellung der Ölpreise hat auch den Produzentenaktien zuletzt Beine gemacht.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends