checkAd

ON-RAMP-DIENSTE für KRYPTOS BREAKING-NEWS: Aufholjagd gestartet! Gründer von Netcoins übernimmt jetzt das Ruder bei dieser Krypto-Aktie!

Anzeige

FinTech-Unternehmen baut an neuartiger Infrastruktur: On-Ramp Dienstleistungen für Kryptos! Drei weitere Vereinbarungen zur Erbringung von On-Ramp-Leistungen für den Kauf von Kryptowährungen mit Fiat-Geld abgeschlossen

 

  • Wechsel an der Führungsspitze: Michael Vogel wurde zum CEO ernannt, er war Gründer von Netcoins, einem der ersten Kryptounternehmen im Jahr 2014, das in 2018 von BIGG Digital Assets übernommen wurde!

 

  • Drei neue Kooperationen innerhalb von zwei Wochen mit neuen Partnern zur Ausweitung der Dienstleistungen abgeschlossen! Mobilum’s FINTRAC-konforme On-Ramp-Lösung mittels Kreditkarte wird nun von ALT 5 Sigma, Coinstream und BTSE Holdings!

 

  • Das Geschäftsmodell von Mobilum Technologies umfasst unter anderem Digitale Zahlungssysteme, die Gesellschaft entwickelt Krypto-Wallets und profitiert vom Wachstum der Beteiligungen wie z.B. an einer der führenden kanadischen Krypto-Börsen (CatalyX).

 

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit um einen Blick auf die überaus interessante Tabelle zu werfen. Es zeigt die Adaptionskurve zwischen 1992 und 2006 (weiße Kurve) von Internet-Nutzern sowie die Anzahl an Kryptowährungs-Nutzern seit 2016 (orange Kurve).

Beide Kurven bewegen sich dynamisch nach oben und Fachleute erwarten eine ebenso glänzende Zukunft für den mittlerweile 2,5 Billionen schweren Kryptowährungsmarkt wie seinerzeit für das noch Mitte der Neunziger Jahre in den Kinderschuhen steckende Internet.

Quelle: Crypto.com / World Bank / Global Macro Investor

 

Dieser exponentielle Wachstumsanstieg bei neuen Nutzern im Kryptowährungsbereich ist ein klarer Beweis, dass immer mehr Anleger das disruptive Potential der unzähligen Blockchain-Projekte und deren Krypto-Token entdecken.

 

Smarte Investoren setzen daher auf die besten & aussichtsreichsten Gesellschaften aus dem Sektor.  Genau eine solche stark unterbewertete und innovative Firma ist Mobilum Technologies Inc. (WKN: A3CXUA).

 

 

Mobilum Technologies Inc. (WKN: A3CXUA) ist ein börsennotiertes Fintech-Unternehmen, das sich auf traditionelle und aufstrebende Finanzdienstleistungen wie Zahlungsabwicklung, mobile Zahlungen und digitale Vermögenswerte (u.a. Kryptos) konzentriert.

 

Eines der Unternehmensziele ist es, die Kreditkartenverarbeitung für alle Firmen zu vereinfachen, die Kryptowährungen in Ihren Geschäftsprozessen einsetzen wollen. So bietet Mobilum als eines von derzeit sehr wenigen Firmen Dienstleistungen im Bereich der Fiat-Infrastruktur für die Kryptowährungsbranche an.

 

Der lizensierte Finanzdienstleister bietet On-Ramp- und Off-Ramp-Lösungen an, die es Nutzern ermöglicht, Kryptowährungen mit Kredit- und Debitkarten zu kaufen und zu verkaufen. Die Off-Ramp Lösung soll

 

Oder mit anderen Worten: Das Unternehmen bietet sogenannte Plug-and-Play-Fiat-to-Crypto-Gateway- und Zahlungsverarbeitungstechnologielösungen für Krypto-Börsen, Krypto-Wallets, Broker, Liquiditätsanbieter und sonstigen Unternehmen (z.B. Einzelhändler) an, die Kryptowährungen für Zahlungen akzeptieren.

 

 

Das Unternehmen gab am 21.Oktober Änderungen an der Führungsspitze bekannt (Link hier):

1)

Der derzeitige Direktor von Mobilum Technologies, Michael Vogel, wird zum CEO ernannt. Er ist ein wohlbekannter Führer und Pionier in der Bitcoin-Welt. Er gründete Netcoins im Jahr 2014 und erweiterte das Unternehmen als CEO & CTO schnell auf Tausende von Kunden und Einkommen in Millionenhöhe, bevor er das Unternehmen im Jahr 2018 zur Börsennotierung führte - bemerkenswerterweise das erste Krypto-Unternehmen seiner Art, das an der Börse notiert wurde.

Netcoins, das im Jahr 2018 von BIGG Digital Assets Inc. erworben wurde, ist jetzt eine der größten und am längsten tätigen Bitcoin-Börsen in Kanada.

Darüber hinaus ist er CEO von Coinstream, einem auf den US-Markt ausgerichteten Bitcoin-Unternehmen, das amerikanischen Staatsbürgern eine ultra-leichte Art, Kryptowährungen zu kaufen, bietet. Er ist auch Gründer und CEO von Encore Ventures, einem Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Inkubation / Beratung von neuen Unternehmen und Technologien im Krypto- und technischen Bereich befasst.

Michael Vogels Spezialität ist die schnelle Entwicklung neuer Unternehmen in destabilisierenden Sektoren: neue Ideen und Produkte von Konzept bis zur Kommerzialisierung zu entwickeln, etwas, das er wiederholt bei der Entwicklung mehrere Multi-Millionen-Dollar-Startup-Unternehmen umgesetzt hat.

Er bringt eine Fülle von Erfahrung und Wissen in vielen Bereichen, Börsenmärkten, Geschäftsführung und technischer Entwicklung, mit sich. Michael wird regelmäßig in den kanadischen und internationalen Medien als Vordenker in der Krypto-Industrie interviewt.

 

Michael Vogel kommentierte die Berufung zum CEO wie folgt:

„Ich bin begeistert, in die Rolle als CEO von Mobilum Technologies einzusteigen, einem Unternehmen, das seine Position in der Krypto- und Fin-Tech-Branche immer weiter ausbaut.

Ich freue mich darauf, mit meinem starken Krypto-Hintergrund Mobilum zu helfen, ein dominanter Spieler in diesem boomenden Industriesektor zu werden.“

 

2)

Ernennung von Wojciech Kaszycki als Präsident von Mobilum Technologies.

Herr Kaszycki ist derzeit ein Direktor des Unternehmens und CEO von Mobilum OÜ, einem hundertprozentigen Tochterunternehmen. Herr Kaszycki ist ein Pionier im Bereich von E-Commerce und M-Commerce-Lösungen und hat mehr als 24 Jahre Erfahrung in der Schaffung und Verwaltung innovativer Technologien.

 

Wojciech Kaszycki kommentierte seine Ernennung wie folgt:

„Ich bin begeistert, die Rolle als President bei Mobilum Technologies anzunehmen. Wie ich von Anfang an gesagt habe, es sind Menschen, die Geschäfte machen, nicht Unternehmen, und ich freue mich, mit den Visionären bei Mobilum zu arbeiten und etwas Bedeutendes aufzubauen und die Welt zu ändern.

In den letzten paar Monaten erzielte Mobilum Technologies mehrere bedeutende Rekorde und schloss zahlreiche strategische Akquisitionen ab, die das Unternehmen um Meilen vor den Wettbewerb stellen. Es ist klar, dass dieses Unternehmen eine leuchtende Zukunft vor sich hat, und ich freue mich darauf, ein integraler Teil davon zu sein.“

 

 

Das innovative Unternehmen liefert auf allen Ebenen ab: Im Monat August wurden sogar drei neue Kooperations-Absichtserklärungen unterzeichnet:

 

1) Mit der 5 Sigma Plattform (Link zur Pressemeldung hier). Dies umfasst u.a.

  • Mobilum wird ALT 5 seine FINTRAC-konforme On-Ramp-Lösung für den raschen, sicheren und bequemen Zahlungsverkehr zur Verfügung stellen, die Einzelpersonen auf Alt5Coins.com den sofortigen und sicheren Kauf von Bitcoin, Litecoin und Ethereum mittels Kreditkarte ermöglicht.

 

Hintergrundinformationen zu ALT 5 Sigma:

ALT 5 Sigma ist ein Fintech-Unternehmen, das auf die Entwicklung und Anwendung von Handels- und Börsenplattformen für digitale Vermögenswerte spezialisiert ist. ALT 5 ermöglicht seinen Kunden unter Einsatz der modernsten Verfahren der Finanzbranche den Kauf, Verkauf und Besitz von digitalen Assets unter sicheren Rahmenbedingungen.

Die Produkte und Dienstleistungen von ALT 5 Sigma stehen Banken, Broker-Dealern, Fonds, Familienunternehmen, institutionellen Händlern, privaten Händlern, Digital-Asset-Börsen, Digital-Asset-Brokern, Blockchain-Entwicklern und Finanzinformationsdienstleistern zur Verfügung.

Die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten wird bei ALT 5 durch die Plattform Fireblocks abgesichert, die für mehr als 200 institutionelle Kunden bereits knapp 400 Milliarden Dollar an digitalen Assets sicher übertragen hat.

 

André Beauchesne, President von ALT 5 Sigma

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Mobilum und die Möglichkeit, die erstklassige On-Ramp-Lösung dieser Firma nutzen zu können.

Um unsere Kunden auch weiterhin bestmöglich betreuen zu können, hoffen wir in diesem Zusammenhang auf eine langfristige Partnerschaft mit Mobilum und genießen die sichere Nutzung dieser außergewöhnlichen, kundenorientierten Plattform.“

 

Wojciech Kaszycki, CEO von Mobilum OÜ und zukünftiger Präsident von Mobilum Technologies

„Wir freuen uns sehr, ALT 5 als Partner zur Seite zu stehen und den Kunden der Firma die On-Ramp-Lösung von Mobilum anbieten zu können, sagt Wojciech Kaszycki, der CEO von Mobilum OÜ. Nachdem nur eine begrenzte Anzahl von Börsen eine Zahlungsabwicklung über Kreditkarte zu günstigen Preisen anbietet, konnten wir bereits einen Anstieg bei der Nachfrage nach unserer On-Ramp-Lösung seitens diverser Börsen und Kryptowährungsfirmen feststellen. Wir können es kaum erwarten, den wachstumsstarken Markt für Kryptowährungen mit unserer erstklassigen Lösung zu unterstützen.“

 

2) Mit Cointream (Link zur Pressemeldung hier). Diese Vereinbarung umfasst u.a.

 

Mobilum wird Coinstream seine schnelle, sichere und praktische FinCEN (Financial Crimes Enforcement Network)-konforme On-Ramp-Gateway-Lösung für den Zahlungsverkehr zur Verfügung stellen, um es Privatpersonen auf goCoinstream.com zu ermöglichen, Bitcoin, Litecoin und Ethereum sofort und sicher mittels Kredit- und Bankkarte zu kaufen.

 

Hintergrundinformationen zu Coinstream (Encore Ventures Inc.):

Coinstream bietet einen schnellen und einfachen Checkout für den Kauf von Kryptowährungen mit Visa und MasterCard (Bank-, Kredit- und Guthabenkarten) sowie ApplePay in den USA. Das Coinstream-Team besteht aus leidenschaftlichen und erfahrenen Leitern in der Krypto-Branche, die sich dafür einsetzen, den Kauf von Bitcoin schnell und einfach zu machen. Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir einen sehr reaktionsschnellen Support sowie einen 24/7 Live-Chat direkt auf unserer Website anbieten. Mehr dazu finden Sie auf goCoinstream.com.

 

3) Mit BTSE Holdings (Link zur Pressemeldung hier). Diese Partnerschaft umfasst u.a.

 

  • Mobilum wird sein schnelles, sicheres, komfortables und vollständig FINTRAC- (Financial Transactions and Reports Analysis Centre of Canada)-konformes Wechsel-Zahlungsgateway für BTSE bereitstellen, das es den Nutzern der Plattform ermöglicht, digitale Aktiva sofort und sicher mit Kreditkarten oder über 20 Papiergeld- oder digitalen Währungen zu kaufen.

 

  • Mobilum OÜ wird seinen Wechseldienst in die Spotbörse der BTSE integrieren, gefolgt vom Termingeschäftemarkt. Alle White-Label-Börsen, die von BTSE betrieben werden, werden auch den Wechselservice von Mobilum OÜ anbieten.

 

Hintergrundinformationen zu BTSE:

BTSE ist eine führende Börse für digitale Aktiva und ein Fintech-Unternehmen, das seinen Nutzern einen einfachen und sicheren Weg für den Handel bietet. Das wachsende Angebot an Finanzdienstleistungen ist darauf ausgerichtet, Lösungen für digitale Aktiva mit traditionellen Finanzdienstleistungen zu verbinden. Die innovative Technologie von BTSE fördert Produkte und Dienstleistungen mit Spot- und Derivatehandel in mehreren Währungen sowie Börsen- und NFT-White-Label-Lösungen, außerbörslichen Handel, Asset-Management und Zahlungsgateways.

 

Unsere Einschätzung zu den Pressemeldungen:

Desto mehr Partner für die digitalen Digitale Zahlungssystemdienstleistungen gewonnen werden können, desto höher können die Umsätze und korrespondierenden Transaktionsgebühren für Mobilum Technologies ausfallen.

 

Mit einem einzigen Investment in die Mobilum Technologies Aktie profitieren Sie von der Wertsteigerung und dem Gewinnwachstum der gesamten Portfolio-Anlagen!

 

  • Es handelt sich hier um die vielleicht einzige Fintech-Gesellschaft, die in diverse Trendthemen wie z.B. Krypto-, Blockchain-, KI- und Cloud-Technologien investiert.

 

  • Mit einem einzigen Investment in diese Tech/Fintech Holding partizipieren Sie von der gesamten Wertentwicklung aller strategischen Portfoliobeteiligungen und am Ertragspotential der verschiedenen Geschäftsfelder!

 

  • Mobilum Ist eines von nur einer Handvoll börsennotierten Gesellschaften, die Zahlungsdienstleistungen für die digitale Industrie und somit eine wertvolle Brücke zum traditionellen Papiergeld-System (Fiat) anbietet.

 

  • Extrem kompetentes Management- und Beraterteam, das bereits sehr erfolgreiche Unternehmen aus dem Sektor aufgebaut. Vorstandsvorsitzender ist Peter Green, der u.a. als ehemaliger Präsident der Business Solutions Group bei TELUS CORP den größten Vertrag (über 1 Mrd. $ Umsatz) initiierte und leitete. Er ist als starker „Dealmaker“ bekannt!

 

  • Solide Aktienstruktur und mit 75 Mio. CAD noch ein extrem niedriger Börsenwert. Wir sehen in der Aktie ein spektakuläres Kurspotential von mehreren Hundert Prozent!

 

Der Vorstandsvorsitzender Peter Green hat in einem Interview am 17.März 2021 bei einem Kurs von knapp 0,60 CAD eine 10-20x Multi-Baggerchance in seinem Unternehmen angedeutet.

 

  • Enormer Newsflow seitens des Unternehmens und starkes Medieninteresse für den Sektor erwartet. Das Management ist bekannt für die Exekution von smarten M&A Deals, die den gesamten Firmenwert deutlich steigern. Das organische Wachstum dürfte sich insbesondere durch den Launch der Krypto-Wallet nochmals ordentlich beschleunigen.

 

 

Setzen Sie jetzt mit Mobilum Technologies auf die nächste Voyager Digital – und dabei ist Mobilum sogar breiter aufgestellt und hat mehr zu bieten. Mit Voyager Digital konnten Anleger innerhalb von 14 Monaten sagenhafte 9.535% an Kursgewinnen erzielen! Verpassen Sie dieses Mal nicht die nächste Multibagger-Chance im explosiven Krypto- und Blockchainsektor!

 

Quelle:  Mobilum Technologies

 

Mobilum Technologies Inc. (WKN: A3CXUA) wird einer der Mega-Profiteure im Kryptosektor- und Blockchainsektor sein. Wir erwarten hier noch hohe Kursgewinne!

Setzen Sie jetzt auf eine der weltweit führenden FinTech Stories.

 

Name:

Mobilum Technologies Inc.

WKN:

A3CXUA

ISIN:

CA60743X1033

Börsenkürzel Deutschland:

C0B

Börsenkürzel Kanada:

MBLM (CSE)

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

0,235 € (Tradegate)

 

 

Link zu aktuellen Kursen and der kanadischen Börse: LINK

Link zu Kursen an deutschen Börsenplätzen: LINK

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse deutlich höher als an deutschen Börsen sind. Mobilum Technologies Inc. handelt in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin sowie bei L&S Exchange und Tradegate. Bei genügend Volumen bietet sich der Kauf auch direkt in Deutschland an. Beachten Sie aber bitte immer limitierte Aufträge abzugeben! Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen.


Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

 

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

 

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Blockchainradar-Team

 

 

 

 

 

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseiten:

Blockchainradar.de , Rohstoffradar.de , Biotechradar.de, Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.


Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Artikel besprochene Unternehmen Mobilum Technologies Inc. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser / Redakteur / Auftraggeber / Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@blockchainradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Mobilum Technologies Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Gastautor: Blockchainradar
22.10.2021, 07:25  |  16709   |   

Disclaimer

ON-RAMP-DIENSTE für KRYPTOS BREAKING-NEWS: Aufholjagd gestartet! Gründer von Netcoins übernimmt jetzt das Ruder bei dieser Krypto-Aktie! Wechsel an der Führungsspitze: Michael Vogel wurde zum CEO ernannt, er war Gründer von Netcoins, einem der ersten Kryptounternehmen im Jahr 2014, das in 2018 von BIGG Digital Assets übernommen wurde! Drei neue Kooperationen innerhalb von zwei Wochen mit neuen Partnern zur Ausweitung der Dienstleistungen abgeschlossen! Mobilum’s FINTRAC-konforme On-Ramp-Lösung mittels Kreditkarte wird nun von ALT 5 Sigma, Coinstream und BTSE Holdings! Das Geschäftsmodell von Mobilum Technologies umfasst unter anderem Digitale Zahlungssysteme, die Gesellschaft entwickelt Krypto-Wallets und profitiert vom Wachstum der Beteiligungen wie z.B. an einer der führenden kanadischen Krypto-Börsen (CatalyX).

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel