checkAd

Valour Inc., eine Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, notiert seine börsengehandelten Produkte an der Frankfurter Wertpapierbörse

-         Der Handel mit Bitcoin Zero und Ethereum Zero beginnt am 19. Oktober 2021, und die Solana-, Cardano- und Polkadot-ETPs werden kurz darauf in den Handel aufgenommen

 

-         Die Frankfurter Wertpapierbörse ist nach Marktkapitalisierung die zwölftgrößte Börse der Welt und die größte der sieben Regionalbörsen in Deutschland

 

Toronto, 19. Oktober 2021 -- DeFi Technologies Inc.(„Unternehmen“ oder „DeFi Technologies“) (NEO: DEFI, GR: RMJR, OTC: DEFTF), ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen den traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen schließt, gab heute bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Valour Inc. („Valour“), ein Emittent von Exchange Traded Products („ETPs“) für digitale Vermögenswerte, diese Woche den Handel ihrer Produkte Bitcoin Zero und Ethereum Zero an der Börse Frankfurt Zertifikate AG aufgenommen hat.  Die Notierung von Valours Cardano-, Polkadot- und Solana-ETPs folgt in Kürze.

 

„Wir freuen uns, heute bekannt geben zu können, dass die von unserer Tochtergesellschaft Valour aufgelegten ETPs nun an der Frankfurter Börse gehandelt werden. Dies ist sowohl für unsere Aktionäre als auch für Valour ein wichtiger Meilenstein“, sagte Russell Starr, Chief Executive Officer von DeFi Technologies.  „Dieser neue Markt ist beim Ausbau von Valours internationaler Präsenz entscheidend und angesichts des kryptofreundlichen regulatorischen Umfelds in Deutschland von besonderem Interesse. Wir glauben, dass Valours zugrunde liegendes verwaltetes Vermögen mit der Notierung unserer Produkte an größeren und liquideren globalen Börsen erheblich wachsen wird. Wir werden auch weiterhin neue und innovative ETPs notieren, die sich mit diesem äußerst spannenden neuen Finanzökosystem entwickeln.“

 

„Die Notierung in Deutschland ist ein bedeutender Erfolg für uns. Aus der Sicht eines Privatanlegers war dies immer unser nächster Zielmarkt, und wir sind begeistert, dass wir nach monatelanger Arbeit und Vorbereitung unser Ziel erreicht haben“, so Diana Biggs, Chief Executive Officer von Valour und künftige Chief Strategy Officer von DeFi Technologies. „Bei institutionellen Anlegern sehen wir einige potenziell seismische Veränderungen, beispielsweise das Fondsstandortgesetz für Spezialfonds, das Institutionen ein klares Mandat für Investitionen in Kryptowährungen gibt und das Potenzial hat, die Branche für eine umfassende Akzeptanz zu öffnen. Deutschland entwickelt sich mit seiner proaktiven Förderung rapide zu einem führenden Markt für Investitionen in digitale Vermögenswerte.“

 

Die Börsennotierung in Deutschland ist der nächste Schritt in den Wachstumsplänen von Valour und der Absicht des Unternehmens, in neue Märkte vorzudringen. Seit Valour im Dezember 2020 sein erstes Bitcoin-ETP an der Nordic Growth Exchange aufgelegt hat, hat das Unternehmen ETPs für Ethereum, Cardano, Polkadot und Solana eingeführt und die Ernennung einer neuen Chief Operating Officer, Frances Edwards, bekannt gegeben, die zuvor bei Blackrock tätig war.

 

Zum 14. Oktober 2021 hatte Valour ein verwaltetes Vermögen (assets under management - „AUM“) von über 250 Millionen US-Dollar, das an der Börse Nordic Growth Market („NGM“) gehandelt wurde. Dieser Erfolg kennzeichnet ein außergewöhnliches Ergebnis für die ersten zehn Monate des Jahres 2021, in denen das verwaltete Vermögen seit Jahresbeginn um mehr als 2560 % gestiegen ist.

 

Die Valour-Produkte Bitcoin Zero und Ethereum Zero verfolgen den Kurs von BTC und ETH präzise, ohne dass Verwaltungsgebühren berechnet werden. Diese Produkte machen es einfacher, sicherer und kostengünstiger, in die bekanntesten digitalen Vermögenswerte der Welt zu investieren, als andere Optionen. Die Gebührenstruktur von Valours Cardano-, Polkadot- und Solana-Produkten ist weltweit unter den niedrigsten für Produkte dieser Art.

 

Durch die Beteiligung an digitalen Vermögenswerten über Valour profitieren Anleger von der Standardisierung, der Risikominderung und der operativen Effizienz eines zentral abgewickelten Produkts, das an einer regulierten Börse notiert ist. Für jedes ETP von Valour, das an der NGM, der Frankfurter Börse oder anderen Börsen ge- und verkauft wird, kauft oder verkauft Valour die entsprechende Menge der zugrunde liegenden digitalen Vermögenswerte, d. h. die ETPs sind jederzeit vollständig gedeckt.

 

VALOUR BITCOIN ZERO

ISIN: CH0573883474

WKN: A3GRPD

 

VALOUR ETHEREUM ZERO

ISIN: CH0585378752

WKN: A3GUMQ

 

Über DeFi Technologies

 

DeFi Technologies Inc. ist ein Technologieunternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen schließt. Unser Ziel ist es, Anlegern den Zugang zu branchenführenden dezentralen Technologien zu ermöglichen, die unserer Meinung nach das Herzstück der zukünftigen Finanzwelt darstellen. Im Namen unserer Anteilseigner und Investoren identifizieren wir Chancen und Innovationsbereiche, und wir bauen auf und investieren in neue Technologien und Unternehmen, um ein vertrauenswürdiges, diversifiziertes Engagement im gesamten dezentralen Finanzökosystem zu bieten. Besuchen Sie https://defi.tech/, um weitere Informationen zu erhalten oder aktuelle Unternehmens- und Finanzinformationen zu abonnieren.

 

Über Valour Inc.:

 

Valour Inc. emittiert börsennotierte Finanzprodukte, die es privaten und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise in revolutionäre Innovationen, wie etwa digitale Aktiva, zu investieren. Valour wurde 2019 mit Sitz in Zug in der Schweiz gegründet und ist eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI, GR: RMJ.F, OTC: DEFTF). Nähere Informationen zu Valour finden Sie unter www.valour.com.

 

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

 

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf die Erweiterung des Managementteams des Unternehmens, die Entwicklung und Notierung der ETPs von Valour, das regulatorische Umfeld in Bezug auf das Wachstum und die Einführung dezentraler Finanzprodukte, die Expansion von DeFi Technologies und Valour in andere geografische Gebiete, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorzüge oder potenziellen Erträge solcher Möglichkeiten. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. „plant“, „erwartet“, „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „beabsichtigt nicht“, „glaubt“ bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „umgesetzt werden“ bzw. „eintreffen können“, „könnten“, „würden“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens - je nach Lage des Falles - erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem die Akzeptanz der ETPs von Valour durch Börsen, die Anlegernachfrage nach den Produkten von DeFi Technologies und Valour, Wachstum und die Entwicklung von DeFi und des Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf DeFi und Kryptowährung sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten.Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

 

DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MELDUNG.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Investor Relations

Dave Gentry

RedChip Companies Inc.

1-800-RED-CHIP (733-2447)

407-491-4498

Dave@redchip.com

 

Public Relations

Marie Knowles

MFK Publicity

marie@mfkpublicity.co

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

DeFi Technologies Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Nachrichtenquelle: IRW Press
19.10.2021, 09:30  |  524   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
20.10.21 14:31:57
Ich denke, dass ist ein großer Schritt, in Richtung breiter Martpräsenz.

Disclaimer

Valour Inc., eine Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, notiert seine börsengehandelten Produkte an der Frankfurter Wertpapierbörse -         Der Handel mit Bitcoin Zero und Ethereum Zero beginnt am 19. Oktober 2021, und die Solana-, Cardano- und Polkadot-ETPs werden kurz darauf in den Handel aufgenommen -         Die Frankfurter Wertpapierbörse ist nach Marktkapitalisierung die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel