checkAd

Abends ohne Maske an leerer Bushaltestelle: 130€ Bußgeld für Azubi

Der 18-Jährige Timo Schulz wehrt sich einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zufolge aktuell gegen ein besonders abwegiges Corona-Bußgeld. An einer Bushaltestelle soll er im März abends ohne Maske gesessen haben – zwei Polizisten in Zivil wiesen ihn dann auf die bestehende Maskenpflicht hin. Trotz Entschuldigung soll der Azubi nun ein Bußgeld in Höhe von 128,50€ zahlen. Und

Der Beitrag Abends ohne Maske an leerer Bushaltestelle: 130€ Bußgeld für Azubi erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Redaktion.



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: Tichys Einblick
24.10.2021, 10:08  |  111   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Abends ohne Maske an leerer Bushaltestelle: 130€ Bußgeld für Azubi Der 18-Jährige Timo Schulz wehrt sich einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zufolge aktuell gegen ein besonders abwegiges Corona-Bußgeld. An einer Bushaltestelle soll er im März abends ohne Maske gesessen haben – zwei Polizisten in …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel