checkAd

BioNTech Long 41 Prozent-Chance!

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie rücken Auffrischungsimpfungen und die globale Verteilung der Impfdosen in den Fokus, nachdem die Wirksamkeit speziell bei der Delta-Variante nachlässt. Eine dritte Impfung mit dem Covid-Impfstoff von Biontech und Pfizer kann die ursprüngliche hohe Schutzwirkung des Vakzins wieder voll herstellen. Entsprechend positive Daten aus einer größeren klinischen Studie haben Biontech und Pfizer am 21. Oktober 2021 veröffentlicht. Die Auffrischungsimpfung zeigte den Daten zufolge in einem von der Delta-Variante geprägten Umfeld eine Wirksamkeit von 95,6 Prozent. Wie groß der Bedarf an Booster-Impfungen am Ende wirklich sein wird, bleibt vorerst schwer abzuschätzen. Analysten gehen bisher davon aus, dass Biontech und Moderna nicht zuletzt dank der Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen 2022 ähnlich hohe Umsätze einfahren werden wie im laufenden Jahr. Längerfristig könnte sich der Markt ähnlich entwickeln wie der Grippe-Markt, wo viele Personen jährlich neue Impfungen erhalten.
.
Zum Chart
.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu BioNTech SE ADR!
Long
Basispreis 324,01€
Hebel 11,68
Ask 0,45
Short
Basispreis 354,24€
Hebel 10,62
Ask 5,86

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Seit dem Börsengang Ende 2019 hat der Aktienkurs von BioNTech eine spektakuläre Aufwärtsentwicklung ausgebildet. Die Kursentwicklung hat sich seit Anfang April 2021 noch einmal intensiviert. So notierte der Kurs Anfang April bei 110 US-Dollar und hat sich seit dem in der Spitze mit 464,00 US-Dollar noch einmal mehr als vervierfacht. Den Aktionären wurde klar, welches Ausmaß an Erlösen die Pandemie für BioNTech generieren könnte. Das vorläufige All-Time-High wurde am 10. August bei 464,00 US-Dollar markiert. Dass die Bäume nicht so schnell in den Himmel wachsen, mussten auch die BioNTech-Aktionäre erkennen, nachdem der Kurs vom All Time High wieder um rund 40 Prozent nachgab. Aktuell wurde das Supportlevel bei 244,07 US-Dollar verteidigt und der Kurs konnte sich davon wieder um knapp 16 Prozent auf den Schlusskurs vom vergangen Freitag in der Höhe von 278,34 US-Dollar steigern. Dieser Schwung sollte zumindest bis zum Bereich rund um die Marke von 316,71 US-Dollar anhalten. Mittelfristig sollte das Papier aufgrund der vollen Pipeline an revolutionären Therapien und der globale Vertrieb des Massenproduktes Corona-Impfung einen Aufwärtskurs weiter unterstützen.
Seite 1 von 3
BioNTech Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



24.10.2021, 18:52  |  636   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BioNTech Long 41 Prozent-Chance! Im Kampf gegen die Corona-Pandemie rücken Auffrischungsimpfungen und die globale Verteilung der Impfdosen in den Fokus, nachdem die Wirksamkeit speziell bei der Delta-Variante nachlässt. Eine dritte Impfung mit dem Covid-Impfstoff von Biontech und …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel