checkAd

Cameco Neues Verlaufshoch, aber… 

Die Aktie des kanadischen Uran-Produzenten Cameco legte in den letzten Handelstagen und –wochen eine beeindruckende Kursrally hin.

Die Aktie des kanadischen Uran-Produzenten Cameco legte in den letzten Handelstagen und –wochen eine beeindruckende Kursrally hin. Kurzzeitig lief die Aktie auch über das Niveau des markanten September-Hochs. Doch im entscheidenden Moment verließen die Aktie die Kräfte…

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zur Aktie vom 13.10. hieß es unter anderem „[…] In den letzten Handelstagen zeigte sich die Aktie wieder stärker und verlagerte das Handelsgeschehen erneut über die 26,6 CAD. Der gestrige Dienstagshandel (12.10.) bescherte Cameco ein sattes Tagesplus von über 14 Prozent und gleichzeitig die Rückkehr über die Marke von 30 CAD. Kurzum. Für Cameco gilt es nun, die starke Vorlage von gestern zu nutzen und sich oberhalb von 30,0 CAD festzusetzen. Über kurz oder lang muss es aber das Ziel sein, ein neues 52-Wochen-Hoch zu markieren; also über die 33,6 CAD vorzustoßen. Knapp darüber liegt bei 35 CAD ein „alter“ Widerstandsbereich (sh. Kommentierung vom 17.09.). Auf der Unterseite sollte es nun hingegen nicht mehr unter die 26,6 CAD / 25,0 CAD gehen. Anderenfalls müsste eine Neubewertung der Lage erfolgen.“


Die Aktie nutzte zunächst den Schwung und die Gunst der Stunde. Mit dem Ausbruch über die 33,6 CAD (September-Hoch) hatte Cameco ein frisches Kaufsignal vor Augen. Ausbruchssituationen sind aber bekanntlich eine heikle Angelegenheit. Sollte es dem Vorstoß nicht gelingen, sich entscheidend vom Ausbruchsniveau abzusetzen, wird es nicht selten heikel. 

Und genau in dieser Situation befindet sich Cameco gegenwärtig. Der Ausbruchsversuch erlangte nicht die notwendige „Höhe“ und fiel zunächst in sich zusammen. Nun wird es wichtig, dass der Rücksetzer nicht weiter an Dynamik gewinnt. Ein Verbleib der Aktie oberhalb von 30 CAD wäre daher eminent wichtig. 

Kurzum. Nach dem gescheiterten Ausbruchsversuch sieht sich Cameco Gewinnmitnahmen ausgesetzt. Um auf der Unterseite nicht in Bedrängnis zu geraten, sollte es idealerweise nicht unter die 30,0 CAD gehen. Die zentrale Unterstützung verorten wir unverändert in den Bereich 26,6 CAD / 25,0 CAD. Sollte es darunter gehen, würde eine Neubewertung der Lage notwendig werden. 
 

Cameco Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier



0 Kommentare
25.10.2021, 12:30  |  1036   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Cameco Neues Verlaufshoch, aber…  Die Aktie des kanadischen Uran-Produzenten Cameco legte in den letzten Handelstagen und –wochen eine beeindruckende Kursrally hin.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends