checkAd

Die 130. Canton Fair geht zu Ende und zeigt die wachsende Innovationskraft der chinesischen Hersteller

GUANGZHOU, China, 27. Oktober 2021 /PRNewswire/ - Die 130. chinesische Import- und Exportmesse (Canton Fair) ging am 19. Oktober zu Ende. Xu Bing, Sprecher der Kanton-Messe und stellvertretender Generaldirektor des Chinesischen Außenhandelszentrums, sagte, dass die Kanton-Messe mit ihrer Philosophie „Canton Fair, Global Share" die Tür für globale Käufer weiter geöffnet und die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen habe, was zu einer Win-Win-Entwicklung beitrage.

Erleben Sie hier die interaktive Multichannel-Pressemitteilung: https://www.multivu.com/players/English/8973351-130th-canton-fair-china/

Die 130. Canton Fair wurde mit einer großen Eröffnungsfeier eröffnet. Das erste Pearl River International Trade Forum wurde erfolgreich durchgeführt. Die Eröffnungszeremonie am Nachmittag des 14. Oktober war gleichzeitig das Hauptforum des Pearl River International Trade Forum. Das Thema des Hauptforums lautete „Chinas neue Entwicklung bietet neue Chancen für die Welt", wobei Chinas Engagement für die Öffnung und die Förderung des Freihandels hervorgehoben wurde, was ein Zeichen dafür ist, dass China seine Entwicklungsmöglichkeiten mit der Welt teilt, um eine bessere Zukunft zu haben.

Bemerkenswerte Ergebnisse wurden bei der Online-Offline-Integration erzielt. Rund 26 000 Unternehmen aus dem In- und Ausland nahmen online teil und luden mehr als 2,87 Millionen Produkte hoch, was einem Anstieg von 113 600 im Vergleich zur letzten Sitzung entspricht. Die Online-Plattform wurde kumulativ 32,73 Millionen Mal besucht. Die Aussteller übertrugen insgesamt 43.000 Mal per Livestream, und über 350.000 Menschen sahen online zu. Die Offline-Ausstellungsfläche betrug rund 400.000 Quadratmeter, an der 7.795 Aussteller teilnahmen. Der Canton Fair Complex wurde insgesamt 600.000 Mal besucht.

Trotz der Pandemie und anderer Faktoren beteiligten sich Käufer und Einkäufer aus Übersee weiterhin aktiv. Insgesamt 18 Industrie- und Handelsorganisationen, darunter die Amerikanische Handelskammer in Südchina und die Korea Trade-Investment Promotion Agency, organisierten die Teilnahme von über 500 Mitgliedsunternehmen an der Offline-Messe. Und 18 international renommierte Unternehmen wie Walmart, Staples und Auchan organisierten ebenfalls Einkäufer, die auf der Messe einkauften. Einkäufer aus 228 Ländern und Regionen meldeten sich online zur Teilnahme an, was die Vielfalt und Globalisierung der Canton Fair noch verstärkt.

„Die 130. Canton Fair hat mit mehr Geschäftsmodellen und Funktionen reibungslos funktioniert. Sie hat erfolgreich alle Aufgaben erfüllt, um das Ziel zu erreichen, eine innovative Messe mit Höhepunkten auf sichere, geordnete und hocheffiziente Weise zu präsentieren, und sie hat dazu beigetragen, die hochwertige Entwicklung des internationalen Handels und den globalen Wirtschaftsaufschwung zu fördern", fügte Xu Bing hinzu.

 




0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
27.10.2021, 16:18  |  80   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Die 130. Canton Fair geht zu Ende und zeigt die wachsende Innovationskraft der chinesischen Hersteller GUANGZHOU, China, 27. Oktober 2021 /PRNewswire/ - Die 130. chinesische Import- und Exportmesse (Canton Fair) ging am 19. Oktober zu Ende. Xu Bing, Sprecher der Kanton-Messe und stellvertretender Generaldirektor des Chinesischen Außenhandelszentrums, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel