checkAd

dpa-AFX-Überblick UNTERNEHMEN vom 28.10.2021 - 15.15 Uhr

ROUNDUP: Beiersdorf enttäuscht mit Umsatzplänen - Aktie fällt

HAMBURG - Der Konsumgüter-Konzern Beiersdorf kann die hohen Erwartungen an sein Umsatzwachstum nicht erfüllen. Zwar stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres organisch um 12 Prozent auf 5,8 Milliarden Euro und damit über das Vorkrisenniveau von 2019, wie das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Für das Gesamtjahr erwartet der Vorstand laut seiner konkretisierten Prognose allerdings nur eine Steigerung um 8 bis 10 Prozent - und damit weniger als von Analysten vorhergesagt. Die Aktie verlor am Vormittag gut drei Prozent.

ROUNDUP: VW-Konzern von Chipmangel gebremst - Margenziel weiter im Plan

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu MDAX (Performance)!
Short
Basispreis 36.582,07€
Hebel 14,44
Ask 2,42
Long
Basispreis 31.967,28€
Hebel 14,33
Ask 2,47

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

WOLFSBURG - Beim Volkswagen-Konzern hinterlassen die umfangreichen Produktionsstopps wegen des Chipmangels deutliche Spuren. So geht das Unternehmen wegen des jüngsten Einbruchs der Verkäufe nun nicht mehr davon aus, im Gesamtjahr spürbar mehr Fahrzeuge auszuliefern als in dem von Corona-Lockdowns stark belasteten schwachen Vorjahr. Dabei war der Konzern im dritten Quartal im Tagesgeschäft profitabler als von Experten zuvor geschätzt. Operativ rote Zahlen in der Volumengruppe mit den Marken VW, Skoda und Seat nahm Vorstandschef Herbert Diess dennoch zum Anlass, weitere Kosteneinsparungen einzufordern.

ROUNDUP: Volkswagen verschiebt Investitionsrunde - Mehr Gesprächsbedarf

WOLFSBURG - Volkswagen hat die bislang für November geplanten Entscheidungen zur mittelfristigen Investitionsplanung verschoben. Die sogenannte Planungsrunde, die die milliardenschweren Ausgaben für die nächsten fünf Jahre festzurrt und damit auch über die Modellbelegung von Werken entscheidet, soll nun am 9. Dezember stattfinden, sagte VW-Chef Herbert Diess am Donnerstag in einer Telefonkonferenz mit Analysten.

ROUNDUP: Befesa wird optimistischer für 2021 - Aktie aber unter Druck

LUXEMBURG - Der Industrie-Recycler Befesa profitiert von höheren Preisen für Zink und Aluminium und erhöht seine Jahresprognose. Im laufenden Jahr solle der um Sondereinflüsse bereinigte operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) rund 195 Millionen Euro betragen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Luxemburg mit. Das wäre über die Hälfte mehr als noch im Vorjahr. Die alte Prognose lag bei 165 bis 190 Millionen Euro. An der Börse ging es für die Aktien des MDax-Aufsteigers um mehr als drei Prozent nach unten.


Seite 1 von 4
Beiersdorf Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.10.2021, 15:19  |  330   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

dpa-AFX-Überblick UNTERNEHMEN vom 28.10.2021 - 15.15 Uhr ROUNDUP: Beiersdorf enttäuscht mit Umsatzplänen - Aktie fällt HAMBURG - Der Konsumgüter-Konzern Beiersdorf kann die hohen Erwartungen an sein Umsatzwachstum nicht erfüllen. Zwar stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres organisch …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel