checkAd
Nebenwerte: Megatrend Wasserstoff – Plug Power, Nel ASA, ITM Power, Ballard Power Systems, Bloom Energy, FuelCell Energy nach Ausverkauf vor neuem Hype?
Foto: http://www.nebenwerte-online.de

Nebenwerte Megatrend Wasserstoff – Plug Power, Nel ASA, ITM Power, Ballard Power Systems, Bloom Energy, FuelCell Energy nach Ausverkauf vor neuem Hype?

Anzeige

In vielen Bereichen kann die Wasserstofftechnologie einen wesentlichen Beitrag zur Dekarbonisierung liefern. Speziell die steigende Stromproduktion aus Wind und Sonne bietet hierbei Chancen. Seit den Rekordständen Anfang 2021 haben Wasserstoffaktien wieder deutlich an Wert verloren. Wir werfen in diesem Artikel daher einen genaueren Blick auf die interessantesten Wasserstoffaktien.

Gewisse Schwerpunkte unter den Wasserstoffunternehmen bilden Hersteller von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen, weil es sich dabei um zentrale Bestandteile der Wasserstoffindustrie handelt. Viele Unternehmen sind aber mit ihren Produkten derzeit noch nicht profitabel. Es bleibt an der Börse eine spekulative Wette, ob Wasserstoffaktien den Durchbruch schaffen und international auch auf Dauer wettbewerbsfähig sein werden.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Powercell Sweden!
Long
Basispreis 147,71€
Hebel 10,63
Ask 1,35
Short
Basispreis 177,09€
Hebel 8,88
Ask 1,93

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) aus der klassischen Fundamentalanalyse liefert einen Anhalt zur Bewertung einer Aktie, wenn das Unternehmen (noch) keine Gewinne macht. Ein KUV unter 1 gilt allgemein als günstig. Bereits ab einem Faktor von 1,5 kann eine Aktie als teuer angesehen werden. Wasserstoffaktien ohne operative Überschüsse im Ergebnis lagen zu Jahresbeginn 2021 mitunter bei KUVs von um die 40, manche sogar dreistellig, was das einstige und auch noch gegenwärtig hohe Spekulationsniveau in diesen Werten deutlich widerspiegelt. Investments in solche Aktien sind also grundsätzlich spekulativer Natur. Eine deutlich erhöhte Nachfrage nach grünem Wasserstoff ist außerdem erst in einigen Jahren und in der späteren Zukunft erwartbar.

Nachfolgend stellen wir die aussichtsreichsten Wasserstoffaktien vor. Die aufgeführten Werte dienen dem Marktüberblick und sind nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Nel ASA (ISIN: NO0010081235 / MCap 2,6 Mrd. EUR) ist gemessen am Umsatz 2020 der weltweit größte Hersteller von Elektrolyseuren. Das norwegische Unternehmen produziert mit alkalinen wie auch mit Proton Exchange Membrane (PEM)-Elektrolyseuren Geräte für beide derzeit kommerziell gängigen Verfahren der Wasserelektrolyse. Nel bietet neben Lösungen für die Herstellung von Wasserstoff durch elektrische Energie auch Verfahren für dessen Speicherung und Verteilung an (Wasserstofftankstellen). Die Aktie von Nel zählt zu den meistgehandelten Aktien in Deutschland und ist daher stark im Fokus der Anleger. Operativ tut sich das Unternehmen aber immer noch schwer. 2020 stieg der Umsatz um 14% auf 652 Mio. NOK (ca. 67 Mio. EUR). Operativ erhöhte sich der Verlust damals um mehr als die Hälfte auf -414 Mio. NOK. In den aktuellen 9M-Zahlen 2021 wurde der Umsatz um 30% auf ein Rekordniveau von 550 Mio. NOK (ca. 57 Mio. EUR) ausgeweitet. Das operative Ergebnis verschlechterte sich wiederum von -275 Mio. NOK auf -386 Mio. NOK. Das Nettoergebnis lag bei -1,4 Mrd. NOK (-144 Mio. EUR). Der Aktienkurs hat sich seit den Höchstständen zum Jahreswechsel 2021 inzwischen mehr als halbiert. Das KUV21e liegt um die 33.

Seite 1 von 4


08.11.2021, 08:37  |  7441   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nebenwerte Megatrend Wasserstoff – Plug Power, Nel ASA, ITM Power, Ballard Power Systems, Bloom Energy, FuelCell Energy nach Ausverkauf vor neuem Hype? In vielen Bereichen kann die Wasserstofftechnologie einen wesentlichen Beitrag zur Dekarbonisierung liefern. Speziell die steigende Stromproduktion aus Wind und Sonne bietet hierbei Chancen. Seit den Rekordständen Anfang 2021 haben Wasserstoffaktien wieder deutlich an Wert verloren. Wir werfen in diesem Artikel […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel