checkAd

Videoausblick Zinsen, Bewertungen, Qualität - und Junk!

Anzeige

Gestern stiegen die Zinsen für amerikanischen Anleihen deutlich - und sofort sieht man, wer "nackt gebadet" hat: unprofitable Tech-Unternehmen werden abverkauft (Cathie Wood), und je günstiger die Bewertung einer Aktie,

Gestern stiegen die Zinsen für amerikanischen Anleihen deutlich - und sofort sieht man, wer "nackt gebadet" hat: unprofitable Tech-Unternehmen werden abverkauft (Cathie Wood), und je günstiger die Bewertung einer Aktie, umso besser gestern die performance. Der Anstieg der Zinsen führt also zu einer Art Bereinigung. Bildlich gesprochen: man machte keinen Unterschied mehr zwischen Fast Food und einer Sterne-Küche - nun werden Bewertungen und Qualität wieder relevent. Immer mehr Aussagen von Fed-Mitgliedern zeigen: die US-Notenbabk ist "weichgekocht" von der doch nicht vorübergehenden Inflation, daher dürfte das Tapering schneller durchgezogen und die Zinsen deutlich früher angehoben werden als die Märkte erwartet hatten..

Hinweis aus Video: "Der Dax steht vorbörslich unter Druck – Richtungsentscheidung?"

Das Video "Zinsen, Bewertungen, Qualität - und Junk!" sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Gastautor: Markus Fugmann
23.11.2021, 09:38  |  807   |   

Disclaimer

Videoausblick Zinsen, Bewertungen, Qualität - und Junk! Gestern stiegen die Zinsen für amerikanischen Anleihen deutlich - und sofort sieht man, wer "nackt gebadet" hat: unprofitable Tech-Unternehmen werden abverkauft (Cathie Wood), und je günstiger die Bewertung einer Aktie,

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel