checkAd

Visegrad-Staaten: Jeder, der Grenzen illegal überschreitet, muss zurückgewiesen werden

Auf Initiative der polnischen Regierung fand in dieser Woche ein außerordentliches Treffen der Ministerpräsidenten der vier Visegrád-Länder (Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei) in Budapest statt. Anlass war die Lage an der polnisch-weißrussischen Grenze, dementsprechend war das wichtigste Thema des Treffens der Migrationsdruck an den Grenzen der Europäischen Union (EU). Noch nie stand die EU unter einem

Der Beitrag Visegrad-Staaten: Jeder, der Grenzen illegal überschreitet, muss zurückgewiesen werden erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Krisztina Koenen.



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: Tichys Einblick
25.11.2021, 17:34  |  80   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Visegrad-Staaten: Jeder, der Grenzen illegal überschreitet, muss zurückgewiesen werden Auf Initiative der polnischen Regierung fand in dieser Woche ein außerordentliches Treffen der Ministerpräsidenten der vier Visegrád-Länder (Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei) in Budapest statt. Anlass war die Lage an der polnisch-weißrussischen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel