checkAd

NORDLB stuft VOLKSWAGEN VORZÜGE auf 'Kaufen'

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für die Volkswagen-Vorzugsaktie von 220 auf 240 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Autokonzern fahre dank des Strategiewechsels infolge des Diesel-Skandals bei der Elektromobilität weit vorne mit und könne dabei die Vorteile seiner Modulstrategie voll ausnutzen, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Chip-Mangel sollte in den kommenden Monaten schrittweise abnehmen, so dass die 2021 nicht produzierten Autoss die Nachfrage und die Ergebnisgrößen im kommenden Jahr antreiben dürften. Wegen des in den vergangenen Monaten stark gesunkenen Aktienkurses betrachtet die VW-Aktie als eine der interessantesten unter den Autowerten./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.11.2021 / 09:41 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.11.2021 / 09:56 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: NORDLB
Analyst: Frank Schwope
Analysiertes Unternehmen: VOLKSWAGEN VORZÜGE
Aktieneinstufung neu: positiv
Kursziel neu: 240
Kursziel alt: 220
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Der Analyst erwartet ein Kursziel von 240,00, was eine Steigerung von +24,92% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer


0 Kommentare
Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
26.11.2021, 14:21  |  338   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NORDLB stuft VOLKSWAGEN VORZÜGE auf 'Kaufen' Die NordLB hat das Kursziel für die Volkswagen-Vorzugsaktie von 220 auf 240 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Autokonzern fahre dank des Strategiewechsels infolge des Diesel-Skandals bei der Elektromobilität weit vorne mit …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel