checkAd

Der Engpass, der unweigerlich kommt

Stellen wir uns vor, nur für einen Moment, es gäbe die „planetaren“ und „terminalen“ Krisen der Erdüberhitzung, des erzwungenen Massenexodus und der unendlichen Pandemien nicht mehr. Sie hätten sich als Zerrbilder und maßlose Übertreibungen erwiesen. Und wir hätten dann die Ruhe und den freien Blick, um die Lage neu zu bewerten. Und wir müssten dann

Der Beitrag Der Engpass, der unweigerlich kommt erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Gerd Held.



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: Tichys Einblick
28.11.2021, 13:29  |  105   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Der Engpass, der unweigerlich kommt Stellen wir uns vor, nur für einen Moment, es gäbe die „planetaren“ und „terminalen“ Krisen der Erdüberhitzung, des erzwungenen Massenexodus und der unendlichen Pandemien nicht mehr. Sie hätten sich als Zerrbilder und maßlose Übertreibungen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel