checkAd

CertiK schließt größte Investitionsrunde im Bereich Blockchain-Sicherheit von Sequoia ab und steigert damit seine Bewertung auf fast 1 Milliarde US-Dollar

CertiK, das weltweit führende Unternehmen für Blockchain-Sicherheit mit Hauptsitz in New York, meldete heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde der Serie B2 über 80 Millionen US-Dollar. Federführend bei diesem Investment ist Sequoia, beteiligt sind auch bestehende Investoren wie Tiger Global, Coatue Management und GL Ventures (Venture-Capital-Arm von Hillhouse Capital). Dies setzt nicht nur die Maßstäbe für die größte Einzelfinanzierungsrunde im Bereich Blockchain-Sicherheit, sondern steigert auch die Bewertung von CertiK auf fast 1 Milliarde US-Dollar. Diese dritte von CertiK innerhalb von vier Monaten aufgenommene Kapitalrunde beläuft sich auf insgesamt knapp über 140 Millionen US-Dollar.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211201006038/de/

CertiK cofounders Ronghui Gu (left) and Zhong Shao (right) (Photo: Business Wire)

CertiK cofounders Ronghui Gu (left) and Zhong Shao (right) (Photo: Business Wire)

Die Nachfrage nach Blockchain-Sicherheit ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen - vor allem aufgrund von jüngsten Blockchain-Hacks und gestohlenen Kryptowährungen. 2021 gingen 1,3 Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen durch Hacks, Exploits und Betrugsmaschen verloren - ein starker Anstieg gegenüber den über 500 Millionen US-Dollar, die 2020 verloren gingen.

CertiK hat im letzten Jahr ein unglaubliches Wachstum erlebt: Der Umsatz stieg um den Faktor 20, und die Mitarbeiterzahl vervierfachte sich. Bis heute hat CertiK Sicherheitsprodukte und -dienstleistungen für über 1.800 Kunden bereitgestellt, über 31.000 Schwachstellen in Blockchain-Code aufgedeckt und digitale Vermögenswerte im Wert von über 310 Milliarden US-Dollar abgesichert.

“Blockchain-Sicherheit ist ein unverzichtbares Glied in der gesamten kommerziellen Wertschöpfungskette”, sagte ein Sequoia-Sprecher. “Wir sind sehr stolz auf die Investition in die Firma CertiK, die sich in diesem Bereich stark engagiert. Dies ist eine wichtige Ergänzung für unsere globale Blockchain-Investitionslandschaft. Wir sind davon überzeugt, dass CertiK Synergien mit anderen Unternehmen schaffen kann, in die wir investiert haben. Wir verfolgen das Ziel, CertiK mit den nötigen Ressourcen auszustatten und so gemeinsam den Markt für Blockchain-Sicherheit zu entwickeln.”

Seite 1 von 3



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
01.12.2021, 20:24  |  101   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

CertiK schließt größte Investitionsrunde im Bereich Blockchain-Sicherheit von Sequoia ab und steigert damit seine Bewertung auf fast 1 Milliarde US-Dollar CertiK, das weltweit führende Unternehmen für Blockchain-Sicherheit mit Hauptsitz in New York, meldete heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde der Serie B2 über 80 Millionen US-Dollar. Federführend bei diesem Investment ist Sequoia, beteiligt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel