checkAd

QIAGEN lanciert CE-gekennzeichnete Version des QuantiFERON SARS-CoV-2 Tests zur Bestimmung der T-Zell-Reaktion auf COVID-19

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die CE-Kennzeichnung seines QuantiFERON SARS-CoV-2 Tests bekannt, der die T-Zell-Reaktion auf SARS-CoV-2 nachweisen und den Immunitätsstatus nach einer COVID-19-Impfung bestimmen kann.

COVID-19-Impfstoffe regen den Körper zur Bildung von Antikörpern an und aktivieren T-Zellen, um ihn vor einer Infektion durch SARS-CoV-2 zu schützen. Serologische Tests zum Nachweis von Antikörpern zeigen nach einer Impfung oft ein positives Ergebnis an, können jedoch nicht zur Beurteilung der zellulären Immunantwort herangezogen werden. Der QuantiFERON SARS-CoV-2 Test weist hingegen Reaktionen der CD4+- und CD8+-T-Zellen nach und ermöglicht so eine sehr viel umfassendere Einschätzung der durch COVID-19-Impfstoffe hervorgerufenen Immunität.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Qiagen!
Short
Basispreis 45,24€
Hebel 14,76
Ask 0,25
Long
Basispreis 40,00€
Hebel 14,64
Ask 0,36

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Der QuantiFERON SARS-CoV-2-Test basiert auf QIAGENs QuantiFERON IGRA (Interferon-Gamma Release Assay) Technologie, die weltweit als anwendungsfreundliches Testverfahren gilt. Im Gegensatz zu anderen T-Zell-Tests nutzt der Test Vollblut und bedarf keiner Aufreinigung der Lymphozyten vor dem T-Zell-Nachweis.

„T-Zellen liefern uns wertvolle Erkenntnisse über die Immunantwort auf COVID-19“, so Jean-Pascal Viola, Senior Vice President und Leiter des Geschäftsbereichs Molekulare Diagnostik bei QIAGEN. „Je besser wir diese Pandemie verstehen, desto eher sind wir in der Lage, mit dieser Bedrohung weltweit umzugehen, die uns auch weiterhin begleiten wird. Wir freuen uns, mit der QuantiFERON-Technologie einen neuen Beitrag zur Messung der Immunreaktion zu leisten, die für die Prävention und das Management der Krankheit wesentlich ist.“

T-Zellen, die sich nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 bilden, sind sehr viel länger nachweisbar als Antikörper. Sie können Hinweise darauf geben, wie schwer der Verlauf bei Infizierten sein wird und welchen Immunitätsstatus Genesene viele Monate – und möglicherweise sogar Jahre – nach einer überstandenen Infektion aufweisen.

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie hier.

Über QIAGEN

QIAGEN N.V., eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von DNS, RNS und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderen Stoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Bioinformatik-Lösungen und Wissensdatenbanken helfen bei der Interpretation von Daten zur Gewinnung relevanter und praktisch nutzbarer Erkenntnisse. Automationslösungen integrieren diese zu nahtlosen und kosteneffizienten molekularen TestWorkflows. QIAGEN stellt seine Lösungen mehr als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge) und Life Sciences (akademische Forschung, pharmakologische F&E und industrielle Anwendungen, hauptsächlich Forensik) zur Verfügung. Zum 30. September 2021 beschäftigte QIAGEN weltweit rund 6.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com.

Seite 1 von 3


Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
02.12.2021, 07:10  |  116   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

QIAGEN lanciert CE-gekennzeichnete Version des QuantiFERON SARS-CoV-2 Tests zur Bestimmung der T-Zell-Reaktion auf COVID-19 QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die CE-Kennzeichnung seines QuantiFERON SARS-CoV-2 Tests bekannt, der die T-Zell-Reaktion auf SARS-CoV-2 nachweisen und den Immunitätsstatus nach einer COVID-19-Impfung bestimmen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel