checkAd

Marktkompass DAX schwächer, Thyssenkrupp & Moderna | BÖRSENKOMPASS am Morgen

Welche Investments stehen aktuell im Schaufenster? Was bewegt die Märkte? Welche Unternehmen und Köpfe machen Kurse und welcher Handlungsbedarf ergibt sich daraus für Ihr Depot? In unserem Marktkompass beschäftigen wir uns heute unter anderem mit den folgenden Themen: Dax kann sich nicht gegen schwache Vorgaben stemmen ++ Thyssenkrupp ist zuversichtlich ++ Rückschlag für Moderna.

> MÄRKTE & KURSE | Die neue Corona-Variante Omikron hat am Mittwoch auch die US-Börsen belastet. In den USA ist die erste Infektion mit Omikron festgestellt worden. Wie die US-Seuchenbehörde mitteilte, wurde bei einer vollständig geimpften Person, die aus Südafrika zurückgekehrte, Omikron nachgewiesen. Nach zunächst deutlichen Erholungsgewinnen drehten die wichtigen US-Indizes im späteren Verlauf in die Verlustzone. Bei einer Intraday-Schwankungsbreite von knapp 1.000 Punkten schloss der Dow Jones gestern 1,34 % tiefer bei 34.022,04 Punkten. Er erreichte damit den tiefsten Stand seit Anfang Oktober und fiel unter die 200-Tage-Linie. Der S&P 500 (- 1,18 % auf 4.513 Punkte) und der Nasdaq 100 (- 1,60 % auf 15.877 Punkte) gaben ebenfalls deutlich nach. Laut dem gestern von der Fed veröffentlichten US-Konjunkturbericht (Beige-Book) hält der Preisdruck wegen Lieferengpässen und Arbeitskräftemangel weiter an. Die US-Wirtschaft sei aber unverändert in einer starken Verfassung, wie Fed-Chef Jerome Powell erklärte. An den deutschen Börsen richten sich heute die Blicke auf das Treffen der Opec-plus-Staaten in Wien. Außerdem werden noch die Exportzahlen für Deutschland und Arbeitsmarktdaten für die Eurozone veröffentlicht. Der Dax konnte sich nicht gegen die schwachen US-Vorgaben stemmen und eröffnete 1,1 % schwächer bei 15.300 Punkten. Gute Nachrichten gab es von Thyssenkrupp.
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home



Der Analyst erwartet ein Kursziel von 202,44$, was einem Rückgang von -7,41% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer


0 Kommentare
02.12.2021, 10:06  |  284   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Marktkompass DAX schwächer, Thyssenkrupp & Moderna | BÖRSENKOMPASS am Morgen Welche Investments stehen aktuell im Schaufenster? Was bewegt die Märkte? Welche Unternehmen und Köpfe machen Kurse und welcher Handlungsbedarf ergibt sich daraus für Ihr Depot? In unserem Marktkompass beschäftigen wir uns heute unter anderem mit …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel