checkAd

Finanzielle Repression: Wie der Staat die Bürger systematisch enteignet

Viele TE-Leser fühlen sich in der Corona-Pandemie als Untertanen, denen der Staat die persönlichen Freiheiten raubt. Jetzt will dieser Staat sogar eine allgemeine Impfpflicht im Interesse des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung verordnen, was Impfskeptiker mit historisch absurden Vergleichen als „Gesundheitsfaschismus“ diskreditieren. Dabei sprechen nicht nur internationale Erfahrungen gegen derart schrille Represions-Vorwürfe, sondern auch das jüngste Verfassungsmäßigkeits-Testat

Der Beitrag Finanzielle Repression: Wie der Staat die Bürger systematisch enteignet erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Oswald Metzger.





0 Kommentare
Nachrichtenagentur: Tichys Einblick
02.12.2021, 19:12  |  96   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Finanzielle Repression: Wie der Staat die Bürger systematisch enteignet Viele TE-Leser fühlen sich in der Corona-Pandemie als Untertanen, denen der Staat die persönlichen Freiheiten raubt. Jetzt will dieser Staat sogar eine allgemeine Impfpflicht im Interesse des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung verordnen, was …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel