checkAd

DGAP-Adhoc Allianz SE: Neufassung der Dividendenpolitik der Allianz SE

DGAP-Ad-hoc: Allianz SE / Schlagwort(e): Dividende
Allianz SE: Neufassung der Dividendenpolitik der Allianz SE

02.12.2021 / 20:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Allianz SE!
Short
Basispreis 241,62€
Hebel 14,76
Ask 1,65
Long
Basispreis 212,55€
Hebel 14,74
Ask 1,49

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Die Allianz SE hat heute folgende Neufassung der Dividendenpolitik beschlossen:

Die Allianz will ihren Aktionären eine attraktive Dividende bieten. Die Ergebnissituation sowie die Sicherstellung einer angemessenen Kapitalausstattung der Allianz Gruppe geben dabei den Rahmen vor.

- Die regelmäßige Ausschüttung beträgt wie bisher 50% des (auf Anteilseigner entfallenden) Jahresüberschusses des Allianz Konzerns, allerdings bereinigt um außergewöhnliche und volatile Elemente.

- Im Interesse einer attraktiven Dividendenpolitik strebt die Allianz SE darüber hinaus eine Dividende je Aktie an, die zumindest 5% über dem Vorjahreswert liegt. Diese Regelung gilt bereits für die Dividende für das Geschäftsjahr 2021.

- Darüber hinaus gibt die Allianz überschüssiges Kapital auf flexible Weise an die Anteilseigner zurück, zum Beispiel über Aktienrückkäufe.

- Die Dividendenpolitik steht unter der Bedingung einer nachhaltigen Solvency-II-Kapital-Quote von zukünftig über 150% (ohne Berücksichtigung von Übergangsmaßnahmen).

Hinweis: Diese Dividendenpolitik spiegelt die gegenwärtige Zielsetzung von Vorstand und Aufsichtsrat wider und kann zukünftig angepasst werden. Darüber hinaus setzt die Dividendenzahlung in jedem Jahr entsprechende Dividendenvorschläge des Vorstands und des Aufsichtsrats voraus, wobei jedes dieser Gremien von dieser Dividendenpolitik unter den dann vorherrschenden Umständen abweichen kann. Über die Dividende entscheidet die Hauptversammlung.

Mitteilende Person: Michael Sieburg, Compliance Officer, Allianz SE

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

 

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Seite 1 von 3



Diskussion: ALLIANZ auf 6-Jahres-Tief!
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: EQS Group AG
02.12.2021, 20:33  |  129   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Allianz SE: Neufassung der Dividendenpolitik der Allianz SE DGAP-Ad-hoc: Allianz SE / Schlagwort(e): Dividende Allianz SE: Neufassung der Dividendenpolitik der Allianz SE 02.12.2021 / 20:33 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel