checkAd

Goldman Sachs und das Internationale Finanzforum gründen Green Finance Working Group

GUANGZHOU, China, 6. Dez. 2021 /PRNewswire/ -- Goldman Sachs und das International Finance Forum (IFF) haben heute bei der Eröffnung der 18. Jahrestagung des IFF die Green Finance Working Group („die Arbeitsgruppe") gegründet. Die Arbeitsgruppe wird eine Plattform für Unternehmen bieten, um Ideen auszutauschen und zu entwickeln, wie grüne Finanzinnovationen am besten genutzt werden können, um den Übergang der Welt zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft voranzutreiben.

Unter dem gemeinsamen Vorsitz von John Waldron, Präsident und Chief Operating Officer von Goldman Sachs, und Zhu Xian, Vizepräsident und Generalsekretär der IFF, wird die Arbeitsgruppe den Dialog über Klimaschutzmaßnahmen zwischen Führungskräften globaler Unternehmen und Forschern führender Institutionen fördern und politische Entscheidungsträger beraten und mit ihnen zusammenarbeiten, um die Zusammenarbeit im Bereich der grünen Finanzen im öffentlichen und privaten Sektor zu verbessern.

Die Arbeitsgruppe wird sich auch mit der Rolle Chinas bei der Erzielung nachhaltiger Ergebnisse befassen. Goldman Sachs schätzt, dass Chinas Streben nach einer Netto-Nullstellung bis 2060 Infrastrukturinvestitionen in Höhe von 16 Billionen US-Dollar sowie 40 Millionen neue Arbeitsplätze für das Land schaffen und gleichzeitig ein robustes Wirtschaftswachstum fördern könnte.

"Wir müssen von der Wissenschaft des Klimawandels zur Wirtschaft des Klimawandels übergehen, diese Technologien in großem Maßstab einsetzen und es den Verbrauchern leichter machen, umweltfreundlichere Energiequellen für ihr tägliches Leben zu suchen und zu wählen", sagte Waldron. „Viele Unternehmen, die sich uns in der Arbeitsgruppe anschließen, gehören zu den wichtigsten Investoren und Energieverbrauchern weltweit... Ihre Teilnahme an dieser Gruppe wird den bereits laufenden globalen Bemühungen zusätzlichen Schwung verleihen und dazu beitragen, diese Bemühungen effektiver zu gestalten, indem sie die Erfahrungen aus ihrer jahrzehntelangen Geschäftstätigkeit weitergeben."

„Wir haben eine gemeinsame Vision für die Entwicklung einer kohlenstoffarmen Wirtschaft, einschließlich der Förderung eines starken grünen Finanzmarktes und der Stärkung der Rolle der Finanzwirtschaft bei der Umsetzung globaler nachhaltiger Entwicklungsprozesse", sagte Zhu Xian. „Diese Arbeitsgruppe wird hochrangige Vertreter führender globaler Unternehmen, einschließlich Banken und Finanzinstitutionen, und anderer Schlüsselsektoren wie Energie und Verkehr sowie führende Wissenschaftler aus den USA, der EU, dem Vereinigten Königreich und China zu einem lösungsorientierten Dialog darüber zusammenbringen, wie grüne Finanz- und Kapitalmärkte als Schlüsselinstrumente zur Eindämmung des Klimawandels und zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft am besten genutzt werden können."

 




0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
06.12.2021, 18:51  |  101   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Goldman Sachs und das Internationale Finanzforum gründen Green Finance Working Group GUANGZHOU, China, 6. Dez. 2021 /PRNewswire/ - Goldman Sachs und das International Finance Forum (IFF) haben heute bei der Eröffnung der 18. Jahrestagung des IFF die Green Finance Working Group („die Arbeitsgruppe") gegründet. Die Arbeitsgruppe wird …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel