checkAd

Goodbye Lagerbestände! Metalllagerbestände im Sturzflug! Gehen uns die Rohstoffe aus?

Die Inflation ist da und sie wird bleiben. Zu den erhöhten Lohnforderungen kommen nun die sich anzeichnenden Rohstoffdefizite und dramatisch sinkende Lagerbestände.

Das wird ein heißes Jahr 2022! Fangen wir mit Kupfer an. Die Lagerbestände fallen dramatisch und wie so oft wiegen sich viele Anleger in Sicherheit an den Main Markets da Rohstoffe ja eine Selbverständlichkeit sind und immer verfügbar...

Tja es kommt meistens anders als man denkt.

Der Kupferpreis hat die alten Höhen erklommen und wir denken, das geht munter so weiter. Wir sehen Kupfer bei 5,50-6 USD pro Pfund in den nächsten 2 Jahren und bis 2025 können wir uns auch 7$ pro Pfund Kupfer vorstellen. 

Man sollte sich unbedingt sichere Produzenten wie Copper Mountain, WKN A0MWH1, BHP Billiton, WKN 850524 oder Rio Tinto, WKN 852147, in´s Depot legen. Auf der Explorations- und Entwicklerseite sehen wir Hannan Metals, WKN A2DJ8Y und Kutcho Copper, WKN A2JAMG als reizvoll an. Wichtig ist auf starke Partnerschaften und die Jurisdiktion zu achten.

Als schnellen Übernahmekandidaten sehen wir Adventus Mining, WKN A2PL3X. Das Unternehmen sollte in Q1-2021 übernommen worden sein.

Aurania Resources, WKN A2DKJ4, ist massiv zurück gefallen und musste sich tief finanzieren was dem Aktienkurs nicht bekommen ist. Gerade darin könnte eine Chance liegen und man kann eine Spekulation wagen. Denn man hat Kupfer neben Gold und Silber gefunden.

Auch die Nickellagerbestände krachen förmlich zusammen was dem Preis bereits Auftrieb veliehen hat. 

Der Nickelpreis hat Luft bis 13$ pro Pfund. Bricht er aus diesem Widerstand aus, dann können die alten luftigen Höhen von weit über 20$ pro Pfund Nickel wieder angepeilt werden.

Unser Topfavorit ist Canada Nickel. Das Unternehmen sitzt auf einem der größten Nickelvorkommen der Welt und hat Glencore in der Nachbarschaft bzw. arbeitet bereits mit ihnen zusammen. Wir sehen Canada Nickel als Übernahmekandidat zu massiv höheren Preisen. Denn Nickel ist das Metall der grünen Batteriezukunft! 

Ach der Chart von Canada Nickel ist spannend und riecht nach baldigem Ausbruch. Gelingt dieser, dann sehen wir als erstes Kursziel 10 CAD für die Aktie als machbar an.

Zink und Blei sehen auch krass aus.

Zink und Blei sind genauso für die Grüne Wende Metalle derer es unbedingt bedarf. Bei Zink kommen noch die wichtigen Antirost-Eigenschaften durch Galvanisierung dazu. Robert Wares, der CEO von Osisko Metals, WKN A2DTZC sagte gestern in einem Interview zu mir, dass der Zinkmarkt massiv austrocknet und eine große Mine in Irland überflutet wurde, eine Mine in 2022 und eine weitere in 2024 schließen werden, da komplett ausgebeutet... Blei ist ein Beiprodukt und somit auch vom Silbermarkt abhängig. Osisko Metals ist eine Hammer Entwicklungstory und die Aktie ist zu günstig. Mit Präsentation der neuen PEA im 1. Quartal 2022 dürfte klar sein wo die Reise hingeht.

Wer auf Produzenten setzen möchte, kommt an Chinas größtem Zinkproduzenten, Griffin Mining, nicht vorbei. Die Aktie wird in London aber auch in Deutschland in Frankfurt und Stuttgart gehandelt mit WKN 798062. Griffin verdient Geld und wir könnten uns auch bald Dividenden vorstellen. Das Unternehmen produziert Zink, Blei, Kupfer, Silber und Gold.

Wer es entspannter möchte sollte sich unser SRC Mining Special Situations Zertifikat auf Wikifolio anschauen. Mit gut 45 Titeln ist man breit aufgestellt, Dividenden werden reinvestiert und man ist weltweit in allen Rohstoffen investiert. ISIN DE000LS9PQA9.

Unsere Performance kann sich sehen lassen. Ich bin selbst darin investiert sowie in allen oben besprochenen Aktien. Wir haben das Zertifikat gemeinsam mit der Asset Management Switzerland und deren CIO Prof. Dr. Torsten Dennin entwickelt und aufgelegt.

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Jochen Staiger

CEO Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Anmeldung Einladungsliste für virtuelle Roadshows: http://eepurl.com/bScRBX

Alle SRC Sonderreports zum Download: https://www.resource-capital.ch/de/reports/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1



08.12.2021, 00:54  |  9126   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Goodbye Lagerbestände! Metalllagerbestände im Sturzflug! Gehen uns die Rohstoffe aus? Zink, Kupfer, Nickel, Zinn und vieles mehr sind im Sturzflug was die Lagerbestände anbelangt an den großen Metallhandelsplätzen in New York, Shanghai und London. Wird 2022 dadurch einen weiteren Inflationsschub erleben?

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel